Schlagwort Versicherungspflicht

Home: online-pkv.de » PKV BU Blog » Versicherungspflicht

Rückwirkend versicherungspflichtig in der GKV- was wird nun mit der Privaten Krankenversicherung?

Ein immer wieder auftretendes Problem und eine der oft gestellten Fragen im LiveChat betrifft das Thema “rückwirkend versicherungspflichtig”? Zunächst stellt sich die Frage, wie jemand überhaupt in eine solche Situation kommen kann, denn eigentlich kann man ja nur gesetzlich oder privat kranken(voll)versichert sein und nicht beides gleichzeitig. Da das Thema in jedem Jahr erneut aufkommt und es tausende Euro Nachzahlungen erfordern kann, überarbeite ich hier einen fast sieben Jahre alten Artikel nochmals und ergänze den mit aktuellen Beispielen und Zahlen.…

Wenn die Krankenkasse schreibt: „Sie sind nun freiwillig versichert“ – was zu tun ist

Post von der Krankenkasse ist meist nur mittelmäßig erfreulich. “Sie sind nun freiwillig versichert” ist aber eine durchaus erfreuliche Nachricht. Daher habe ich auch hier einen alten Beitrag von vor einigen Jahren (siehe alte Kommentare) aktualisiert und diese um die neuen Zahlen ergänzt. Steigen die Beiträge oder gibt es sonst irgendetwas zu klären? Auch das wären Gründe für eine Post der Krankenkasse. Doch für einige ist die Post im Januar, Februar oder manchmal auch erst im März eine andere, eine…

Versicherungspflicht durch Erhöhung der Jahresarbeitentgeltgrenze, Befreiungsmöglichkeit und Fakten

Auch in diesem Jahre tritt Versicherungspflicht durch Erhöhung der Jahresarbeitentgeltgrenze bei vielen Arbeitnehmern ein. Manchmal gewollt, manchmal ungewollt. Es ist wie jedes Jahr und so sind auch heute bereits die Sozialversicherungswerte und der Arbeitgeberzuschuss 2020 jetzt bekannt. Update: Ebenfalls wie in jedem Jahr hebt der Gesetzgeber damit die Jahresarbeitentgeltgrenze, die so genannte Versicherungspflichtgrenze, erneut an und verhindert damit für einige den Wechsel aus der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) in die private Krankenversicherung (PKV). Doch für wen sich genau welche Unterschiede ergeben…

Versicherungsfrei ab Januar – Nicht jeder Arbeitnehmer wird durch Überschreiten der Grenze versicherungsfrei ab Januar

Es ist ein leidiges Thema und viele Lohnbuchhaltungen oder Personalabteilungen sind auch hier überfordert. Versicherungsfrei ab Januar? Ja oder nein? Oder vielleicht? Das liegt zum einen an sich ständig ändernden Gesetzen, zum anderen an komplizierten Regelungen. Dazu kommen viele “Steuerspartricks” oder “Modelle zum Sparen von Sozialversicherungsbeiträgen. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine große Anzahl Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer geben, welche glauben ab dem 01. Januar versicherungsfrei zu sein und es dann am Ende doch nicht sind. Das führt zu…

Private Krankenversicherung kündigen

So vermeiden Sie Probleme bei einem Wechsel Eine Frage, die sich in den letzten Tagen im Live Chat häuft. Auch in diesem Jahr nähert sich der 30.09. und damit der letzte Kündigungstermin für die meisten Verträge in der privaten Krankenversicherung. Die Private Krankenversicherung kündigen, um dann ab dem neuen Jahr anderweitig versichert zu sein, birgt Risiken und sollte genau bedacht sein. Eine rein vorsorgliche Kündigung kann schädlich sein. Während eine Kündigung in der gesetzlichen Krankenkasse risikolos möglich ist, stellen sich…

ACHTUNG! Wenn Ihr Bruttogehalt in 2018 zwischen 59.400€ und 60.750€ liegt

Neues Jahr, neues Glück und so gibt es auch im Jahr 2018 eine Gruppe von Arbeitnehmern, welche genau in dieser “Lücke” liegen. Dabei geht es um das Jahreseinkommen, welches für die JAEG (Jahresarbeitentgeltgrenze) eine wichtige Rolle spielt. Was gehört alles zur JAEG? –> HIER NACHLESEN Nun gibt es auch zum 01. 01. 2019 eine Veränderung der JAEG und damit fallen Menschen aus der Versicherungsfreiheit heraus und werden wieder versicherungspflichtig. Arbeitgeberzuschuss 2019 und Sozialversicherungswerte 2019 Auch gibt es die Arbeitnehmer, welche…

Liegt Ihr Einkommen zwischen 57.600€ und 59.400€ im Jahr 2017, werden Sie vor. ab 01. Januar versicherungspflichtig in der GKV – was Sie jetzt tun können

Es ist wie jedes Jahr und so sind auch heute bereits die Sozialversicherungswerte und der Arbeitgeberzuschuss 2018 jetzt bekannt. Ebenfalls wie in jedem Jahr hebt der Gesetzgeber damit die Jahresarbeitentgeltgrenze, die so genannte Versicherungspflichtgrenze, erneut an und verhindert damit für einige den Wechsel aus der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) in die private Krankenversicherung (PKV). Doch für wen sich genau welche Unterschiede ergeben und was diese Menschen nun tun können um das gewünschte Ziel zu erreichen, dass habe ich einmal hier genauer…

Die Rückkehr die Rückkehr in die gesetzliche Krankenkasse und einige Änderungen hierzu

Grundsätzlich sollte der Schritt in die private Krankenversicherung gut überlegt sein, denn eine Rückkehr in das gesetzliche System ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Dennoch kann es Situationen geben, wo es erforderlich ist, den Schritt in die gesetzliche Krankenversicherung zurück zu wählen. Arbeitslosigkeit und die Rückkehr in die GKV Wer arbeitslos wird und Leistungen wie das Arbeitslosengeld eins bezieht, der wird zunächst einmal versicherungspflichtig in der gesetzlichen Krankenkasse. Wie in meinem Beitrag Arbeitslosigkeit und die private Krankenversicherung bereits geschrieben, ist eine…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner