Kategorie Service & Hilfe

Home: online-pkv.de » PKV BU Blog » Service & Hilfe

Unter “Service und Hilfe” finden Sie Tipps, Anleitungen und Musterformulare, aber auch Übersichten, Schema und Grafiken. All das soll Ihnen dabei helfen, komplexe Themen im Bereich der Krankenversicherung, der Absicherung gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit und der Gesundheitsvorsorge einfach zu verstehen und zu lösen.
Muster Formulare, Vordrucke für Kündigungen oder Übersichten und Schemata für Fragen der Familienversicherung, der Kinder Nachversicherung, Versicherungszeiten und weitere hilfreiche Formulare und Vordrucke stehen Ihnen hier zur Verfügung.

PKV Krankentage zusammenrechnen für privat versicherte Arbeitnehmer

Anders als in der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es bei privat versicherten keine Krankenkasse, die dem Arbeitgeber eine Zusammenrechnung mitteilt. Dennoch muss der Arbeitnehmer beweisen, wenn es sich um eine neue Grunderkrankung handelt. Nur dann erhält dieser wieder neue sechs Wochen Lohnfortzahlung. Wie ein solcher Nachweis gelingt, lesen Sie hier.

Vollmacht für Versicherungen

An eine Vollmacht für das eigene Konto haben sich viele gewöhnt und diese auch bedacht. Bei Versicherungen ist es anders. Die sieht (nach dem Abschluss) oft niemand, bis es dann zum Schaden kommt. Dabei ist es egal, ob Krankheit, Krankengeld bei Arbeitsunfähigkeit, Rente bei Berufsunfähigkeit oder auch Bergungskosten aus der Unfallabsicherung bezahlt werden sollen. Fast immer sind Formulare und Auskünfte nötig. Doch was, wenn Sie diese selbst nicht ausfüllen können? Krank, im Ausland, zeitlich nicht verfügbar oder aus anderen Gründen? Eine Vollmacht für Versicherungen an eine vertraute Person hilft hier. Auch Verheiratete können sonst meist wenig bis nichts machen, gerade wenn Gesundheitsdaten und Zahlungen eine Rolle spielen.

OMGV Award gewonnen – Vielen Dank!

Vor einiger Zeit habe ich über meine Nominierung zum Online Marketing Award 2021 (OMGV) geschrieben. Seit Jahren werden hier Kolleginnen und Kollegen ausgezeichnet, welche in der Branche herausstechen. Dabei geht es in unterschiedlichen Kategorien um verschiedene Preisträger, wie ich im Nominierungsbeitrag bereits beschrieb. Zugegeben, ich hatte mir keine großen Chancen ausgerechnet, denn all die anderen Nominierten in meiner Kategorie „Social Media/ Content Marketing“ waren “modern mit Video” unterwegs. Jedoch lässt sich meine Seite ab diesem Jahr wieder ansehen, denn nach…

Mindestvertragslaufzeiten und Kündigungsfristen PKV

Die Frage, wie lange ein Vertrag bestehen muss und wann er gekündigt erden kann ist nicht neu. Viele Versicherte fragen sich, wie diese eine falsche Entscheidung korrigieren können. Meine Übersicht mit Mindestvertragslaufzeiten und Kündigungsfristen PKV bringt Ihnen die schnelle Lösung. Damit Sie schneller die entsprechenden Informationen finden, habe ich eine Liste erstellt. Unternehmen verwenden hier unterschiedliche Regelungen. Die entscheidende Frage, nutzt der Versicherer das Kalender- oder Versicherungsjahr. Kalenderjahr oder Versicherungsjahr als Mindestvertragslaufzeiten Die meisten Versicherer der PKV haben auf das…

Nominierung für den Online Marketing Award 2021

Nominierungen haben ja durchaus etwas Spannendes. In der Vergangenheit war ich schon einige Male für Preise nominiert und wurde im Jahr 2017 Deutschlands bestes Versicherungsblog oder war unter den TOP drei im Vorjahr. Dort auch Sieger in fachlicher Qualität. Dieses Jahr nun für Nominierung für den Online Marketing Award 2021. Aus Sicht desjenigen, der seit über 20 Jahren die Beiträge hier schreibt und versucht Endkunden die Themen Private Krankenversicherung und Berufsunfähigkeit zu erklären, eine schöne Anerkennung. Oftmals geht es dabei…

maximaler Arbeitgeberzuschuss PKV 2022 und Sozialversicherungsrechengrößen 2022

Die Sozialversicherungswerte und Rechengrößen für das Jahr 2022 werden voraussichtlich Anfang September bekannt gegeben. Hier finden Sie schon die Erklärungen, wie sich der Arbeitgeberzuschuss 2022 dann berechnet, und wo die durchschnittlichen Zusatz Beiträge liegen. Ebenfalls beschreibe ich hier, wie sich die Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) und die Beitragsbemessungsgrenzen berechnen.

Beitragsgarantie in der PKV – warum diese als Entscheidungsgrundlage ungeeignet sind

Wir haben Juni. In der Mitte des Jahres überschlagen sich die Gesellschaften zur privaten Krankenversicherung (PKV) wieder einmal selbst. Überall lesen Sie: “Beitragsgarantie in der PKV”. Jeder will der Erste sein, jeder garantiert Beiträge und stellt schöne Zertifikate aus. Hierbei handelt es sich um nichts anderes als ein Versprechen. Ein Versprechen, die Neugeschäftsbeiträge vor dem 1. Januar 2023 nicht mehr anzupassen. Beitragsgarantie in der PKV- Was bringt diese? Die Beitragsgarantie ist nichts anders als eine Vorhersage der Gesellschaft, den Beitrag…

Durch Vorauszahlung der Krankenversicherung (PKV) kräftig Steuern sparen

Durch die Vorauszahlung der Krankenversicherung lassen sich bei vielen Versicherten beachtliche Summen sparen. Sogar zweistellige Renditen sind hier (abhängig von Steuersatz und persönlicher Situation) keine Seltenheit. Das Thema ist nicht nur jedes Jahr aufs Neue interessant, sondern wird leider oft bis ins Jahresende geschoben und dann unter Stress und Hektik versucht zu lösen. Warum es aber sinnvoll ist, für wen es passt und wie viel Sie denn überhaupt wann und wohin zahlen können, das schauen wir uns hier einmal genauer…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner