Artikel mit ‘BAP 2013’ getagged

20.
Juli '12

Beitragsanpassung der Halleschen Krankenversicherung zum 01. 01. 2013 (in %)


Nachdem es in der Vergangenheit schon eine Reihe von Beitragsgarantien zum Januar 2013 gab, folgen nun nach und nach die Zahlen für den Bestand und bei einigen Unternehmen auch schon die prozentualen Anpassungen der Tarife.

Mit zu den ersten Unternehmen gehört die Hallesche Krankenversicherung, welche hier ihre Anpassungen per Januar bekannt gibt. Diese gelten vorerst nur für das Neugeschäft und sind so nicht auf den Bestand zu übertragen. Dennoch ist dieser Anhaltspunkt nicht ganz unwichtig, wenngleich die Anpassung keinesfalls ein Argument für oder gegen einen Tarif sein sollte. Wichtiger sind da die Auswahlkriterien, welche im Kriterienfragebogen abgebildet werden.

Auffällig hier sind die sehr deutlichen Anpassungen in Tarifen mit hoher Selbstbeteiligung, die bekanntlich aus verschiedenen Gründen nicht immer sinnvoll ist. Mehr dazu auch im Blogbeitrag –> Welche Selbstbeteiligung in der PKV ist für Angestellte richtig und angemessen?.

Hier nun die Anpassungen in Zahlen:

Wenn Sie also auf der Suche nach der passenden Privaten Krankenversicherung sind, oder ihren bestehenden Tarif hinsichtlich der Bedingungen und Ansprüche überprüfen lassen möchten, so finden Sie weitere Informationen unter anderem hier:

Auswahlkriterien

Blogbeiträge zur Tarifauswahl

Leitfaden zur Privaten Krankenversicherung

18.
Juli '12

Deutscher Ring mit Garantieerklärung für den Bestand


Nachdem der Deutsche Ring Krankenversicherungsverein bereits die Beitragsgarantie für das Neugeschäft abgegeben hatte, folgt nun eine weitere Garantie für den Bestand. Damit werden die Tarife aus der folgenden Aufstellung bis zum 01. Januar 2014 garantiert.

Konkret bedeutet dass, das bis zu diesem Termin keine Anpassung für bereits versicherte Kunden stattfindet, am 01. Januar kann das jedoch notwenig sein. Die Beitragsgarantie gilt für die folgenden Tarife:

Comfort und Comfort+ für alle Versicherten
Esprit für alle Versicherten
Esprit X für Männer, Kinder und Jugendliche
Esprit M für Frauen, Kinder und Jugendliche
Esprit MX für Männer, Kinder und Jugendliche

In den betroffenen Tarifen gilt die Garantie natürlich auch für den Portabilitätsbaustein PIT.

Auch einige Tarife im Krankentaggeeldbereich werden garantiert nicht angepasst. Dabei handelt es sich um die Tarife:

pro …. und pro v …. für Männer, mit unterschiedlichen Karrenzzeiten

In den anderen Tarifen kann es zu Anpassungen kommen, wobei Zahlen und Höhen der Anpassung noch nicht bekannt sind.

Eine Beitragsgarantie sollte aber in keinem Fall ein Für oder Wider zu einem Tarif oder einer Gesellschaft sein, dazu sind vorrangig die Leistungsinhalte des Tarifs maßgebend, welche Sie auszugsweise unter dem Menüpunkt „Auswahlkriterien“ auf meiner Homepage finden.

11.
Juni '12

Beitragsgarantie der AXA Krankenversicherung bis „2014“


Neben vielen anderen Unternehmen hat nun auch die AXA Krankenversicherung eine Beitragsgarantie für die „Hauptverkaufstarife“ herausgegeben und bewirbt diese auch mit einer „Garantie bis 2014“. Ob solche Garantien Sinn machen, habe ich in meinem Artikel „Beitragsgarantien als Marketinginstrument“ beschrieben.

Doch nun zu der eigentlichen Garantie der Axa. Die folgenden Tarife erhalten lt. Aussage vor dem 01. 01. 2014 keine Anpassung, was real bedeutet die Anpassung in 2013 entfällt, zum 01. 01. 2014 kann angepasst werden.

Diese Garantie besteht für folgende Tarife:

EL-Bonus-N, EL-N

Vital 300-N (Männer und Frauen), Vital 600-N

Vital 900-N (Männer und Kinder/Jugendliche)

Vital Z-N

ZPro-N (Männer und Frauen)

541-N (Männer und Frauen)

zudem bei den Beamten und im öffentlichen Dienst in folgenden Bausteinen:

VisionB-N

BW2-N, BS-N, BZ-N

Die Krankentagegeldtarife werden eine Anpassung bekommen, voraussichtlich zum 01. 01. 2013.

Ob so eine Garantie für Sie nun etwas wert ist, das hängt unter anderem von der Tarifauswahl ab. Einen Tarif schließen Sie nie für den Moment ab und eine Entwicklung in die Zukunft ist nicht vorherzusagen. Daher sollten Sie bei der Auswahl des Tarifs Fakten und Bedingungen entscheiden lassen, nicht die Garantie.

Weitere Informationen:

Leitfaden PKV

Kriterienfragebogen PKV

Auswahlkritierien

Beitragsgarantien als Marketingistrument

18.
Mai '12

Beitragsgarantie der Allianz Private Krankenversicherung bis 2013


Auch die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) reiht sich in die Runde ein und garantiert für einige der Tarife bereits heute die Beiträge bis zum 31. 12. 2013. Die folgenden Tarife, welche derzeit verkaufsoffen sind, werden nicht angepasst bis zum 31. 12. 2013:

AktiMed Plus 90P, AktiMed Best S, AktiCare Spezial E für Männer
AktiMed Plus 90, AktiMed Plus 100, AM Best 90, Best S, ActiCare Spezial E für Frauen
AktiMed Plus 100 für Kinder und Jugendliche

Ärztetarife:

760, 761A, 761, 780, 780A, 2810, 2810A, 180 für Frauen
Männer nur in den Tarifen 761, 761A, 2810, 2810A, 180
Jugendliche und Kinder in den 761, 761A, 764, 2810, 2810A, 180

Krankentagegelder:

471 bis 4778 (außer 4706) bei Männern
624 bis 6278 (ohne 6206) bei Männern und Frauen
461, 641, 642 bei Männern
643, 6421, 644 bei Männern und Frauen

Zusatztarife:

721Zusatz, AOPKH01 bei allen Personen
729Zusatz, 729E Zusatz bei Männern
712Zusatz bei Männern und Frauen
AP bei Männern, Jugendlichen und Kindern
740Zusatz bei Frauen
742P und ZFN bei Männern und Frauen

Krankenhaustagegelder:

63 bei Frauen
915 bei Frauen, Kindern und Jugendlichen

Weiterhin bestehen Beitragsgarantien in geschlossenen Tarifen. Diese wurden teilweise nach Einführung der aktuellen AktiMedTarife geschlossen. Alle mit „0“ gekennzeichneten Tarife werden bis 31. 12. 2013 nicht angepasst. (zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

Weitere Informationen:

Beitragsgarantien anderer Gesellschaften

11.
Mai '12

Beitragsgarantie der Signal Iduna Krankenversicherung


Nachdem der Deutsche Ring in der Krankenversicherung seine Beitragsgarantie zum 01. 01. ausgesprochen hat, folgt nun auch der zweite Krankenversicherer in der Holding. Auch die Signal Iduna Krankenversicherung erklärt für die folgenden Tarife, dass eine Anpassung vor dem 01. 01. 2014 nicht erfolgen wird. In den Vollkostentarfen besteht die Beitragsgarantie für folgende Tarife:

START, START-PLUS,

KOMFORT, KOMFORT-PLUS

EXKLUSIV, EXKLUSIV-PLUS und Tarif VO

Auch in den Tarifstufen der Beamten ist eine Garantie angekündigt. Diese betrifft folgende Tarife:

START-B, KOMFORT-B, KOMFORT-B-W, KOMFORT-B-E, KOMFORT-B-E1, BO, BOZ, AB, SB-R, SB-W, AEB, AEB1, SEB

Zusatztarife bleiben ebenfalls stabil:

GE, GE-PLUS, GE-TOP, GE-TOP-S, GE-AKTIV, GE-AKTIV-PLUS, GE-DENT, DENT-MAX, DENT-PROPHY, Z 50, KlinikUNFALLpur, KlinikSTART(-pur), KlinikPLUS(-pur), KlinikTOP(-pur), SG 100

Weitere Informationen:

Auswahlkriterien

Kriterienfragebogen zur Priv. Krankenvers. (ausfüllbar)

Leitfaden zur Privaten Krankenversicherung