Schlagwort Unsinn

Leider wird in der täglichen Beratung in meiner Branche viel Unsinn produziert. Ahnungslose Berater oder skrupellose Berater schauen auch vieles, aber nicht auf den Bedarf des Kunden. Leider wissen viele Kunden nicht was sie wirklich benötigen, sind auf der anderen Seite aber auch nicht bereit sich intensiver mit den Themen zu beschäftigen.

Um hier zu etwas zu sensibilisieren, schreibe ich seit vielen Jahren Erlebnisse aus dem Tagesgeschäft auf. Im Blogbeiträgen zum Berateralltag oder zu kuriosen und skurrilen Begebenheiten bei Versicherungen und mit Bewerbern können Sie daran teilhaben.
Dabei gibt es keinesfalls nur negative Erlebnisse. Viele Kollegen machen einen großartigen Job und bemühen sich Tag für Tag um das Beste für ihre Kunden. In meinen Beiträgen zum Berateralltag finden Sie zusätzlich auch Hinweise, wie sie Fehler vermeiden können.

Unsinnige Werbung für die PKV oder wie finde ich einen der darauf reinfällt?

Eigentlich liegt es mir fern die Werbekampagnen von “Kollegen” zu kommentieren. Aber eigentlich ist es auch kein Kollege, wenn man es korrekt betrachtet. Warum? – das lesen Sie weiter unten. Gestern erreichte mich eine Mail mit einer “interessanten” Betreffzeile. Hier wurde mir doch eine Private Krankenversicherung (PKV) angeboten und ich sollte noch Steuern sparen. Genau lautete die Zeile wie folgt: “Patient 1.Klasse ab 49 Euro und Steuern sparen“ Da ja immer alle oft und gern auf “Schnäppchensuche” sind schaute ich…

MEG AG meldet Insolvenz an – was bedeutet das für Kunden?

UPDATE UND WEITERER BEITRAG: PKV Beratung in 20 Minuten und warum die MEG Kunden nicht wissen, was sie gekauft haben . —————————————- ursprünglicher Beitrag —————————————-   Vielleicht haben Sie es durch die Medien bereits mitbekommen. Der Kasseler Finanzvertrieb MEG hat gestern Insolvenzantrag beim zuständigen Gericht gestellt. 661 IN 381/09: In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der MEG AG, Falderbaumstraße 41, 34123 Kassel (AG Kassel, HRB 13995), vertr. d.: 1. Ralph Konrad, (Vorstand), 2. Wulf Schütz, (Vorstand), 3. Michael Kopeinigg,…

PKV Beratung in 29 Minuten – Teil II

Wie bereits im Blogbeitrag zur PKV Beratung hier geschrieben mache ich wohl vieles falsch. Warum nur dauert meine Beratung zur PKV mehrere Stunden, warum sind viele verschiedene Termine nötig und warum müssen meine Kunden vorher den Kriterienfragebogen und Gesundheitsfragebogen ausfüllen? Klar, weil man nur dann festlegen kann was man versichern möchte, welche Ansprüche gestellt werden und wie diese erfüllt werden. “Nebenbei ist es noch nicht ganz unwichtig zu wissen, ob überhaupt eine Versicherung möglich ist. Was alles anzugeben ist bei…

RAP Video für Makler – Gothaer Versicherung

Manchmal frage ich mich in welcher Branche ich eigentlich arbeite. Über manch eigenartige Werbung kann man ja denken was man will und die Gothaer Krankenversicherung hat sich bekanntlich mit einer Vermeintlichen Beitragsgarantie für Hilfsmittel nicht gerade mit Ruhm bekleckert. (ich berichtete hier) Nun kommt aber etwas neues, mit dem der Versicherer das Klientel der Makler besser für sich erschließen möchte. Und womit geht das wohl besser als mit einem RAP Video. Dieses wird passenderweise gleich unter einer neuen Domain mit…

Focus Money PKV Test die Zweite – oder: Nichts gelernt aus dem ersten Test

Bereits in der Ausgabe 40/2009 hat FocusMoney versuchte die Komforttarife der Privaten Krankenversicherung zu testen. Bereits da hatte ich in meiner Ausarbeitung (LINK) recht deutlich dargestellt, warum der Test nicht zu gebrauchen ist und mehr schadet als er bringt. Auch hier im Blog konnten Sie dieses bereits nachlesen. Als Grundlage hatte ich den Chefredakteur Hr. Pöpsel angeschrieben und meine Bedenken geäußert. Leider ohne jedwede Reaktion, geschweige denn einer Stellungnahme. Doch nun ist mir auch fast klar warum. In der gestern…

PKV Beratung in 15 Minuten oder: Wie unqualifiziert kann ein Berater sein?

Es passieren Fälle, da kann man immer nur mit dem Kopf schütteln und hoffen das es für den Antragsteller/ Betroffenen irgendwie noch gut ausgeht. So auch in diesem Fall von dem Nutzer “Energiewirt” in einem Internet-Forum für die Private Krankenversicherung. Hier beschreibt der Nutzer (mit dem ich zwischenzeitlich zu den Details telefonieren konnte) einen Fall wie er so einfach nicht passieren darf. Nun zu den Einzelheiten: Ich habe am 16. Juli 2009 im Zuge eines Existenz Gründungsberatungsgespräches bei einem Fachmann,…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner