Schlagwort Krankentagegeld

Home: online-pkv.de » PKV BU Blog » Krankentagegeld

Die Lücke im Krankentagegeld – 100 € pro Tag sind keine 3.000 Euro monatlich

Das ist ein typischer Denkfehler, der taucht in meinen Beratungen immer und immer wieder auf. “Aber ich brauche doch keine 3.000 Euro, das ist ja mehr als ich heute netto habe.” Wirklich? Wie berechnet sich das Krankentagegeld und was bleibt übrig? Wer sich mit dem Thema Private Krankenversicherung beschäftigt, der wird sich auch mit dem Thema Krankentagegeld befassen müssen. Dieses sichert für Angestellte nach der 6. Woche (für Selbstständige und Freiberufler auch vorher) das Einkommen und ersetzt somit die Zahlungen…

Krankentagegeld ohne Gesundheitsprüfung

Krankenhaustagegeld ist ebenso versicherbar Für alle gesetzlich Krankenversicherten ist das Krankentagegeld Bestandteil der Krankenkasse. Ausgenommen hiervon sind Selbstständige und Freiberufler, es sei denn diese haben sich für einen Wahltarif entschieden. Doch gerade mit Vorerkrankungen ist es schwer. Das neue Krankentagegeld ohne Gesundheitsprüfung schafft hier Abhilfe. Dennoch deckt das Krankentagegeld nicht alle Kosten und entspricht (anders als vermutet) nicht dem Nettoeinkommen. Mehr Informationen zum Thema Krankengeld und der Lücke welche für gesetzliche versicherte Kunden entstehen kann, finden Sie in folgendem Beitrag…

Anpassung Krankentagegeld – soll ich? Muss ich?

Einige der privat versicherten Kunden bekommen derzeit von Ihrem Versicherer eine Erinnerung. Erinnert werden Sie an die regelmäßige Überprüfung des Krankentagegeldes, welche auch sonst “von allein” regelmäßig passieren sollte. Aber wie das häufig so ist, es wird dann doch schnell vergessen. Worum es genau geht und wie Sie sich für den passenden Weg entscheiden, das lesen Sie hier im Beitrag “Anpassung Krankentagegeld” im Detail. Was ist das Krankentagegeld überhaupt? Mit dem Krankentagegeld (oder in der GKV dem Krankengeld) sichern Sie…

Kinderkrankengeld – Wer zahlt, wenn mein Kind krank ist – unterschiedliche Regelungen für GKV und PKV versicherte Kinder

Es gibt so Themen, über die habe ich in der Vergangenheit bereits mehrfach geschrieben und dennoch führen diese immer und immer wieder zu Rückfragen und Unverständnis. Daher möchte ich das Thema Kinderkrankengeld durchaus noch einmal aufgreifen und anhand einfacher Schaubilder und Übersichten einmal die unterschiedlichen Möglichkeiten und Regelungen klarmachen. Es geht um das Thema Krankengeld, genauer ein Krankentagegeld bei der Erkrankung eines Kindes. Dabei spielt es eine entscheidende Rolle, wie die Eltern versichert sind und wo das Kind damit einen…

Krankschreibung in der PKV

Die Arbeitsunfähigkeit, landläufig auch Krankschreibung oder gelber Schein genannt. Dabei kommen bei privat versicherten Kunden immer wieder Fragen auf. Wann muss ich meinen Arbeitgeber informieren? Wie rechnet dieser was genau zusammen? Welche Unterlagen muss ich dem Versicherer und dem Arbeitgeber senden? Auf all diese Fragen antworte ich in diesem Beitrag.

ottonova Teil III – warum das Krankentagegeld nicht abschließbar ist

In der letzten Woche hatten wir das Thema ottonova, der neue digitale Krankenversicherer, schon zweimal. Zunächst der Teil I, ottonova – neu, digital aber mit vielen Schwachstellen und NoGo’s (Teil I) gefolgt vom Teil II ottonova – Ein Blick in die Bedingungen von First- und BusinessClass PKV (Teil II) und hier soll es nun um einen weiteren Teil gehen, das Krankentagegeld. Das Krankentagegeld Entgegen der gesetzlichen Krankenkasse ist der Beitrag in der private Krankenversicherung weiter zu zahlen. OK, eigentlich ist…

Fristen, Termine und eine To-Do Liste bis zum Jahresende

Jahresende? Es ist doch erst Sommer, habe ich gestern gerade gehört. Ja, wir sind erst im September, also quasi noch im Sommer, dennoch gibt es einige Punkte die schon jetzt auf die To-Do Liste gehören, Punkte die sonst wieder in den letzten Wochen und Monaten des Jahres auftauchen und dann nicht mehr in den Kalender passen. Nicht in Ihren und nicht in meinen. Daher habe ich hier einmal eine kleine Liste zusammen gepackt, eine Liste an die Dinge die bedacht…

Was tun, wenn die Krankenversicherung an der Haustür klingelt?

Die Krankentagegeldversicherung gehört zu den teilweise komplizierten Versicherungen im Leistungsfall. Es gibt eine Unmenge an Unklarheiten darüber was zu tun ist, wo die Fallstricke liegen und was der Versicherte gerade nicht tun darf. Gerade bei Selbständigen führt die Krankentagegeldversicherung im Leistungsfall oftmals zu Problemen, oft auch deshalb weil die Regeln nicht klar sind. Da geht es auf der einen Seite um die Frage ob das Krankentagegeld noch angemessen ist und auf der anderen Seite um die Frage, ob ich überhaupt…

KT plus der ARAG, das Krankentagegeld als Lösung bei Berufsunfähigkeit?

Der eine (die KV) zahlt nicht mehr, während die andere (Berufsunfähigkeitsversicherung) noch nicht zahlt. Das ist dann dieser Super-Gau der eintreten kann und einige Versicherte an das Ende der finanziellen Möglichkeiten bringt. Doch wo genau das Problem liegt und wie die ARAG Krankenversicherung dieses lösen möchte, das schaue ich mir hier im Artikel einmal genauer an. Das Problem bei dem Übergang von Arbeits- zu Berufsunfähigkeit Um überhaupt zu verstehen warum es hier ein Problem gibt, ist die Definition beider “Zustände”…

Erst Krebserkrankung, dann der finanzielle Ruin? Wie sie JETZT dafür vorsorgen!

Die Erkrankung gehört immer noch zu einer der meist gefürchteten Erkrankungen und ist so vielfältig, dass genereller Prognosen über die Heilung unmöglich sind. So gibt es durchaus eine Reihe von Krebspatienten welche schon nach relativ kurzer Zeit wieder arbeiten gehen, andere haben über Jahre damit zu tun und erholen sich nur sehr schwer wieder oder werden gar nicht mehr geheilt. Im letzten Jahr schon gab es in der Fernsehsendung “Report Mainz” unter anderem einen Bericht darüber, wie spezielle solche Krebserkrankungen den finanziellen…

Hallesche Krankenversicherung mit Anpassungsmöglichkeit für das Krankentagegeld in 2015, Angebot für Bestandskunden

Mit eine der wichtigen Komponenten in der privaten Krankenversicherung ist sowohl bei Angestellten als auch bei Selbstständigen das versicherte Krankentagegeld. Die private Krankenversicherung gewährt damit Versicherungsschutz für den Fall der Arbeitsunfähigkeit und sichert somit das Einkommen des Versicherten ab, daneben der Krankenversicherung auch Sozialversicherungsbeiträge und die privaten, laufenden Kosten weitergezahlt werden müssen. Ein solches Krankentagegeld ist jedoch immer nur so gut, wie es zu dem tatsächlichen Bedarf passt. Wer also bei einem hohen Nettoeinkommen ein zu kleines krankentagegeldversichert hat, der…

Hallesche Krankenversicherung mit Verbesserungen und Optimierungen

Die Hallesche Krankenversicherung, einer der ältesten privaten Krankenversicherer, optimiert ihre Annahmepolitik und einige Modalitäten in der Privaten Krankenversicherung (PKV). Welche das genau sind und was diese für die Kunden bedeuten, das lesen Sie hier. 1. Kinder nun auch allein versicherbar Die alleinige Versicherung von Kindern und Neugeborenen ist nicht unbedingt die beliebteste Kundengruppe der Versicherer. Allein durch Impfungen und U-Untersuchungen werden die Prämien in den ersten Jahren oftmals aufgefressen. Daher versicherten und versichern viele Gesellschaften Kinder nur unter bestimmten Umständen,…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner