Schlagwort Arbeitgeberzuschuss

Home: online-pkv.de » PKV BU Blog » Arbeitgeberzuschuss

Der Arbeitgeberzuschuss zur privaten Krankenversicherung ist eine Beteiligung ihres Arbeitgebers an den Beiträgen zur privaten Krankenversicherung. Dabei wird dieser Zuschuss jährlich angepasst und orientiert sich an den höchst Beitrag für gesetzlich Krankenversicherte.
Auch für Kinder und Familienangehörige bekommen Sie einen Zuschuss zur privaten Krankenversicherung im Rahmen der Höchstbeträge. Dabei ist zu berücksichtigen, dass bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein müssen, welche ich hier in diversen Beiträgen beschrieben habe.
Wie hoch genau der Arbeitgeberzuschuss für Sie ist, lässt sich mit den konkreten Beiträgen und Tarif Daten ihrer privaten Krankenversicherung genau vorausberechnen. Jedes Jahr im Herbst werden im Referentenentwurf die neuen Zahlen für das Folgejahr bekannt gegeben. Dabei kann der Arbeitgeberzuschuss sinken oder steigen, je nachdem wie sich die Einkommen im Vorjahr entwickelt haben. Dieses wird sich direkt auch auf bestehende Verträge aus. Die aktuellen Zahlen finden Sie grundsätzlich im Downloadbereich in der Übersicht der Sozialversicherungswerte für das jeweilige Jahr.

Arbeitgeberzuschuss für Kinder (freiwillig gesetzlich oder privat)

Eure Frage die sich in den letztren Tagen wieder häufiger im Live Chat finden lässt. Es geht um den Arbeitgeberzuschuss für gesetzlich versicherte Kinder. Kinder können erst einmal gesetzlich oder privat versichert sein. Welches System für Ihr Kind in Frage kommt, hängt von verschiedenen Punkten ab. Zunächst einmal ist zu klären, wie die Eltern versichert sind. Sind diese verheiratet? Arbeitgeberzuschuss für Kinder – alleinstehende Elternteile Hier stellt sich die Frage meist nicht. Das Kind wird dem Elternteil zugeordnet, bei dem…

maximaler Arbeitgeberzuschuss PKV 2022 und Sozialversicherungsrechengrößen 2022

Die Sozialversicherungswerte und Rechengrößen für das Jahr 2022 werden voraussichtlich Anfang September bekannt gegeben. Hier finden Sie schon die Erklärungen, wie sich der Arbeitgeberzuschuss 2022 dann berechnet, und wo die durchschnittlichen Zusatz Beiträge liegen. Ebenfalls beschreibe ich hier, wie sich die Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) und die Beitragsbemessungsgrenzen berechnen.

Kinderkrankenversicherung (2)

Heute setzen wir die Serie zur Kinderkrankenversicherung mit dem zweiten Teil fort. Wer den ersten Teil verpasst hat, der kann im Blogbeitrag unter diesem Link nochmals nachlesen. Kinderkrankenversicherung Teil 1 zum Nachlesen Dort haben wir uns folgende Fragen und Situationen genauer angeschaut: – Muss mein Kind in die private Krankenversicherung (PKV)? – Hat mein Kind Anspruch auf die kostenfreie Familienversicherung? – Vorsicht bei Selbstständigen und schwankendem Einkommen – Kann das Kind rückwirkend in die private Krankenversicherung wechseln? Auch heute haben…

Kinderkrankenversicherung (1)

Das Thema ist aber weitaus komplexer und umfangreich und so machen sich sorgsame Eltern immer wieder Gedanken und es kommen viele Fragen auf. Zuerst dachte ich: “Schreib ich mal schnell einen Blogbeitrag und erkläre das.”. Nachdem ich schnell gemerkt habe, es ist viel zu umfangreich, habe ich mich entschlossen eine Serie aus Beiträgen daraus zu machen und diese in den kommenden Tagen nach und nach online zu stellen. In meiner Blogserie zur Kinderkrankenversicherung beschäftigen wir uns mit den folgenden Fragen…

Kurzarbeit in der PKV

Kurzarbeit in der privaten Krankenversicherung ist eine besondere Situation. Arbeitnehmer können ihren Krankenversicherungsbeitrages vollständig (statt nur Zuschuss) vom Arbeitgeber erstattet bekommen, solange sie in Kurzarbeit sind. Wie es geht und was Sie beachten müssen finden Sie in diesem Beitrag

Kurzarbeit und die private Krankenversicherung – was Sie wissen müssen und warum es mehr Zuschuss gibt

Im Laufe des Arbeitslebens gibt es Veränderungen. So kann die Arbeitslosigkeit zur Versicherungspflicht (mit Befreiungsoption) führen, ebenso kann bei Ihrem Arbeitgeber Kurzarbeit angesagt sein. Dabei gilt es jedoch, in Bezug auf die Private Krankenversicherung, einige Besonderheiten zu beachten. Erstaunlicherweise führt Kurzarbeit zu einem höheren Zuschuss zur Privaten Krankenversicherung und hebelt dabei sogar die bisherigen Höchstgrenzen aus. Was Sie bei drohender Kurzarbeit als Privatversicherter tun müssen und sollten und wie Sie an den höheren Zuschuss kommen, das habe ich Ihnen hier…

Kurzarbeit und die private Krankenversicherung – was Sie wissen müssen und warum es mehr Zuschuss gibt

Im Laufe des Arbeitslebens gibt es Veränderungen. So kann die Arbeitslosigkeit zur Versicherungspflicht (mit Befreiungsoption) führen, ebenso kann bei Ihrem Arbeitgeber Kurzarbeit angesagt sein. Dabei gilt es jedoch, in Bezug auf die Private Krankenversicherung, einige Besonderheiten zu beachten. Erstaunlicherweise führt Kurzarbeit zu einem höheren Zuschuss zur Privaten Krankenversicherung und hebelt dabei sogar die bisherigen Höchstgrenzen aus. Was Sie bei drohender Kurzarbeit als Privatversicherter tun müssen und sollten und wie Sie an den höheren Zuschuss kommen, das habe ich Ihnen hier…

Sozialversicherungswerte 2020, Arbeitgeberzuschuss 2020 und die neuen Jahresarbeitentgeltgrenze bekannt

Die neuen Rechengrößen zur Sozialversicherung 2020 sind auch in diesem Jahr bereits bekannt. Dabei handelt es sich wie immer um vorläufige Größen, welche erst im Dezember final verabschiedet werden. Dennoch hatten wir in all den Jahren keinen Fall, wo sich diese nochmals verändert haben. Auch dieses Jahre erhalten Sie meine Übersichten “Sozialversicherungswerte 2020” als pdf und Bilddatei kostenfrei. Somit können Sie diese Werte als 2020er Zahlen heranziehen und sich hierauf bei der weiteren Planung berufen. Dabei ändern sich die Jahresarbeitentgelt-…

Arbeitgeberzuschuss 2019 und Sozialversicherungswerte 2019

In meinem gestrigen Beitrag bereits die Zahlen zur neuen Beitragsbemessungsgrenze 2019 und zu der Jahresarbeitentgeltgrenze (JAEG) veröffentlicht. Hier nun die Daten zum Arbeitgeberzuschuss 2019. Nun sind aus dem Referentenentwurf auch weitere Zahlen bekannt. Auch die Pläne zur Neuordnung der Pflegeversicherung und der damit verbundenen Anpassung der Beiträge um 0,5 Prozentpunkte sind relativ sicher. Daher habe ich die- Sie kennen es aus den letzten Jahren- Übersichten für 2019 aktualisiert und stelle diese wie immer kostenfrei zur Verfügung. Hinweis an Kollegen: Unverändert…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner