Schlagwort Kinderkrankenversicherung

Die Kinderkrankenversicherung ist eine Pflicht Versicherung. Je nach Versicherungsstatus der Eltern kann oder muss das Kind privat beziehungsweise gesetzlich versichert werden. Welches System besser passt, hängt von den Anforderungen ab. Als Eltern ist es wichtig, sich rechtzeitig um eine Absicherung zu kümmern. Neugeborene können unter bestimmten Voraussetzungen nachversichert werden. Voraussetzungen hierfür sind ein bestehender Versicherungsschutz der Eltern und eine rechtzeitige Anmeldung. Kümmern Sie sich bitte rechtzeitig bei Beginn der Schwangerschaft um den Versicherungsschutz des Kindes. Dabei gibt es vieles zu beachten, lassen Sie sich dazu beraten.

Ich habe im Blog viele Beiträge zu den Themen Kinderkrankenversicherung, Familienversicherung und Neugeborenennachversicheurng veröffentlicht. Dabei geht es um Fragen der Leistung, einer rückwirkenden Versicherung und Planung der Zukunft des Kindes. Um keine Fehler zu machen, sollten Sie sich bereits bei Abschluss Ihrer Versicherung um den Schutz des Kindes kümmern. Spätestens bei Beginn der Schwangerschaft sind Information und Planung wichtig. Das Baby lässt sich ab dem Zeitpunkt der Geburt nachversichern. Auch können Kinder allein versichert werden, jedoch nicht bei allen Gesellschaften.

Bitte bedenken Sie dabei, dass für die Kinder andere Kriterien gelten als für sie. Für Kinder sind Leistungen wie das Rooming-in, Kieferorthopädie oder spezielle Hilfsmittel wichtig. Diese sollten im Versicherungsschutz so umfangreich als möglich enthalten sein. Auch ein späterer Wechsel in die gesetzliche Krankenkasse und eine Umwandlung in eine Zusatzversicherung sind entscheidende Kriterien.

Unter den Stichworten private Krankenversicherung, Kinderversicherung und Neugeborenennachversicherung finden Sie weitere Beiträge hier im Blog.

Wenn die gesetzliche Krankenkasse rückwirkend Geld für die Kinder will – was Sie tun können und sollten!

Die gesetzlichen Krankenkassen haben bekanntlich irgendwie chronisch kein Geld. Das führt auch dazu, dass immer genauer geprüft wird, wo noch welches herzubekommen ist. Einer der Krankenkassen die im Moment sehr viel prüfen (auch gemessen an den Anfragen die mich hier zu erreichen) ist die BKK mhPlus, eine Krankenkasse welche in den vergangenen Jahren durchaus durch günstige Beiträge aufgefallen ist. Im Augenblick geht es hier jedoch um Nachforderungen, Nachforderungen nicht von einigen hundert, sondern von durchaus fünfstelligen Eurobeträgen. Änderung des Familienstandes und…

Kinder: Welche Krankenversicherung ist die passende für mein Kind?

Vor nunmehr einigen Jahren habe ich schon einmal dazu geschrieben, damals ging es um die Aussage “Mein Kind muss ja dann auch in die PKV“. Aufgrund vieler Nachfragen greife ich das Thema gern noch einmal auf und versuche einmal mehr etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Die Nachversicherung des Neugeborenen oder auch die Versicherung von Kindern nach der Hochzeit ist immer wieder ein “spannendes Thema” und sorgt leider immer wieder für Verwirrung. Krankenversicherung für das Kind – Die Möglichkeiten Generell…

Arbeitgeberzuschuss: Wie Sie auch für Frau und Kind einen PKV Zuschuss vom Arbeitgeber bekommen

Der Zuschuss vom Arbeitgeber ist für Angestellte welche in der privaten Krankenversicherung versichert sind, ein nicht unerheblicher Baustein zur Zahlung des Beitrages. Der Arbeitgeber zahlt – das müsste er ja in der gesetzlichen Krankenkasse auch – einen Beitragszuschuss zur Privaten Krankenversicherung, wenn diese bestimmte Vorgaben erfüllt. Nun führt aber dieser Arbeitgeberzuschuss immer wieder zu Diskussionen und Streit, wobei der Arbeitnehmer meist klein beigibt, denn wer möchte sich schon mit dem Arbeitgeber streiten. Dabei sind die Regelungen recht eindeutig und wer…

Die Krankenkasse will jetzt eine Nachzahlung für die Kinder, beendet die Familienversicherung und das rückwirkend?

Wenn Sie auf diesen Beitrag gekommen sind, dann haben Sie vielleicht nach Begriffen wie “Nachversicherung” Kinder oder dem “Ende der Familienversicherung” gesucht und die Suchmaschine hat Sie hier her gebracht. Die gesetzlichen Krankenkassen scheinen momentan ganz massiv mit der Prüfung der Voraussetzungen der Familienversicherung beschäftigt zu sein. So werden Fragebögen an Versicherte verschickt und es wird rückwirkend geprüft ob denn eine solche kostenfreie Familienversicherung für die Kinder überhaupt möglich ist und war. Hierbei stellen die gesetzlichen Krankenkassen oft fest, das…

Bitte, Bitte nicht vergessen! Der eigene Versicherungsschutz sichert den des (ungeborenen) Kindes

Es ist ja nicht das erste Mal, dass ich zu diesem Thema schreibe, aber anscheinend haben es einige immer noch nicht verstanden oder ihnen ist der Ernst der Lage nicht bewusst. Tun Sie sich und Ihrem Kind etwas Gutes Versicherungsschutz für Neugeborene Es geht um den Versicherungsschutz des neugeborenen Kindes, welcher entscheidend davon abhängt wie die Eltern versichert sind. Schlechter Schutz der Eltern = schlechte Absicherung des Kindes! Vor einigen Wochen kontaktierte mich eine bereits privat versicherte Dame mit der…

Das Kind ist unterwegs- die Auswahl der richtigen Versicherung

Zumindest in der Wahrnehmung und in unseren Anfragen ausgenutzten Wochen scheinen wieder deutlich mehr Kinder geboren zu werden. Damit häufen sich auch die Fragen zum richtigen Versicherungsschutz in der Krankenversicherung und ich möchte dieses nutzen um einige wichtige Punkte hier einmal zusammenzufassen. Gerade wenn die Eltern in unterschiedlichen Systemen (GKV und PKV) versichert sind, vielleicht sogar (noch) nicht verheiratet, dann ist die Frage nach der richtigen und passenden Krankenversicherung nicht ganz einfach zu beantworten und bedarf etwas Vorbereitung. All diese…

Wie Sie den Arbeitgeberzuschusses für Eltern und Kinder optimal gestalten

Der Arbeitgeberzuschuss in der privaten Krankenversicherung ist immer wieder ein Thema, welches zu Irritationen führt und bei falscher „Aufteilung“ der Kinder auch zu einem vermindertem Zuschuss und damit verschenkten Geld. Durch eine Anfrage in meinem Live Support (der Button mit der Beschriftung „Fragen“ an der linken Bildschirmseite) erhielt ich in der letzten Woche wieder eine Anfrage, welche sich genau mit diesem Thema beschäftigt. Da ich schon davor einige Anfragen in dieser Richtung hatte, nutze ich die Gelegenheit um das Thema…

Welche Versicherungen Sie nach Geburt ihres Kindes wirklich brauchen und wann es sinnvoll ist für Schutz zu sorgen

Schwangerschaft die nicht zu Ende gehen will, Monate um Monate warten und dann, dann ist er endlich da der große Tag. Das eigene Kind wird geboren, unbeschreibliche Gefühle überkommen die Eltern, Sie können ihr Glück kaum fassen. Ja Sie, Sie die oder der gerade den Beitrag lesen und vielleicht in einer ähnlichen Situation sind. Alles ist neu, ungewohnt und die neuen, fisch gebackenen Eltern sind übervorsichtig und wollen nur das Beste für Ihr Kind. Schon Monate zuvor wurde an alles gedacht. Das…

Deutscher Ring Krankenversicherung versichert (endlich) Kinder auch allein

Eine Versicherung eines Kindes allein in der Privaten Krankenversicherung (PKV) war und ist nicht unbedingt die einfachste Aufgabe. Viele Versicherer in der privaten Krankenversicherung scheuen sich vor dem Risiko, denn gerade kleine Kinder “kosten Geld”. Allein die regelmäßigen U Untersuchungen führen dazu, das die Beiträge aufgebraucht werden. Daher versichern viele Unternehmen Kinder nicht ab Geburt oder erst ab einem bestimmten Lebensalter. Wer das wie tut, das können Sie in meiner ausführlichen Übersicht nachlesen, dort sind die Kriterien der “Kinderalleinversicherung festgelegt. Ab…

Kinderkrankengeld- oder wer zahlt meinen Lohn falls mein Kind erkrankt?

Wenn das eigene Kind krank ist, dann gibt es Kinderkrankengeld. Oder? Vielleicht sogar noch etwas mehr statt einfach nur eine Erkältung, dann ist das erstmal schon anstrengend genug. Los geht es mit dem organisieren. Das Kind allein zuhause bleiben? Wer kümmert sich um das Kind, während es zum Arzt und holt es wieder ab? Kann es wieder in den Kindergarten oder zu Schule oder darf es noch keinen Kontakt mit anderen Kindern haben? Diese womöglich noch anstecken? All diese Fragen…

Kein Zuschuss des Arbeitgebers mehr für gesetzlich Versicherte Kinder des Arbeitnehmers, Urteil des Bundessozialgerichts B 12 KR 4/11 R

„Mein Arbeitgeber hat ganz ohne Grund den Zuschuss für mein Kind gestrichen, bisher wurde der immer problemlos übernommen. Was kann ich dagegen tun?” Diese Frage wurde in den letzten Tagen und Wochen x-mal hier in unserem Live Chat (der rote Button am linken Bildschirmrand) gestellt und daher nutze ich die Gelegenheit den Hintergrund einmal etwas genauer zu erklären. Viele Arbeitnehmer erhalten in diesen Tagen ihre erste Lohnabrechnung für das Jahr 2014 und stellen erschrocken fest, der Zuschuss des Arbeitgebers zur…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner