Schlagwort Krankenversicherung

Wie Sie den Arbeitgeberzuschusses für Eltern und Kinder optimal gestalten

Der Arbeitgeberzuschuss in der privaten Krankenversicherung ist immer wieder ein Thema, welches zu Irritationen führt und bei falscher „Aufteilung“ der Kinder auch zu einem vermindertem Zuschuss und damit verschenkten Geld. Durch eine Anfrage in meinem Live Support (der Button mit der Beschriftung „Fragen“ an der linken Bildschirmseite) erhielt ich in der letzten Woche wieder eine Anfrage, welche sich genau mit diesem Thema beschäftigt. Da ich schon davor einige Anfragen in dieser Richtung hatte, nutze ich die Gelegenheit um das Thema…

Die eigenwilligen Praktiken eines Finanzvertriebes- oder nur eines Mitarbeiters? Warum nicht nur “Ärzteberater” Ärzte beraten können

Damit sich nicht gleich wieder Mitarbeiter des Finanzvertriebes mit den “drei großen Buchstaben” beschweren, es geht hier nicht um den Vertrieb als Ganzes, sondern um ein eigenwilliges Verhalten eines “Ärzteberaters” und zudem eine recht eigenwillige Auffassung zu Wettbewerbsrichtlinien, Verständnis von Beratung etc. Wo ich heute in der FAZ zu Praktiken mit Seminaren lese, fällt mir mein “Fall” aus den letzten Wochen wieder ein. Zum Glück handelt es sich hier um einen Kunden der weiss was er will, dieses auch durchsetzt,…

Endlich Azubi- die wichtigen Versicherungen für Auszubildende – eine kleine Hilfestellung für Azubis, Studenten und Eltern

Endlich, endlich ist sie vorbei, die manchmal geliebte und manchmal gehasste Schulzeit. Und einigen Azubis kommt wohl der oft erwähnte Satz der “Älteren” in den Sinn, die damals immer sagten “Du wirst Dich noch gern an die Zeit zurück erinnern”. So geht es glaube ich fast allen, denn mit Ende der Schulzeit beginnt dann auch der sogenannte “Ernst des Lebens”. Endlich einen “Job”, endlich alleine Geld verdienen und damit machen können was man möchte und schon will der erste was…

Rechengrößen zur Krankenversicherung 2013

Wie in jedem Jahr ändern sich einige Rechengrößen zur Krankenversicherung und daher hier die neuen Zahlen 2013: Die Geringverdienergrenze für Auszubildende liegt bei 325 EUR Freiwillig Versicherte in der GKV werden bis zu einem monatlichen Entgelt von 3.937,50 EUR zur Beitragszahlung herangezogen, dieses ist die so genannte Beitragsbemessungsgrenze. Arbeitgeberzuschuss zur Privaten Krankenversicherung (ausführlich im Blogbeitrag Arbeitgeberzuschuss 2013) Versicherte mit Anspruch auf Krankentagegeld: max. 287,44 EUR Versicherte ohne Anspruch auf KT: max. 275,63 EUR Zuschuss für die Pflegevers. max. 40,36 EUR…

Neue Sterbetafel und die Bedeutung für die Versicherungswirtschaft

Vor einigen Tagen teilte das Statistische Bundesamt in einer Pressemitteilung mit, dass die Lebenserwartung in Deutschland erneut gestiegen sei. Doch welche Auswirkungen ergeben sich aufgrund der längeren Lebenserwartung für die Versicherer, insbesondere in den Sparten der privaten Krankenversicherung und der Lebensversicherung? Um diese Frage zu beantworten, ist zunächst einmal zu klären, welche Rolle die Lebenserwartung generell in der Personenversicherung spielt. Wenn ein Versicherer (bzw. sein Aktuar) ein Produkt wie zum Beispiel die Rentenversicherung, oder aber die private Krankenversicherung kalkuliert, spielt…

Termine zur Antragstellung

Wieder ist fast ein Jahr vorbei und wieder ist es wie in jedem Jahr. Um Sachen die schon länger liegen will man sich noch “schnell” kümmern. So auch bei vielen der Wechsel der Privaten Krankenversicherung bzw. aus der Gesetzlichen in die Private Krankenversicherung. Hier hatte ich bereits einiges dazu im Blog geschrieben. Dabei muss unterschieden werden woher man kommt. Besteht ein Privater Vollkostentarif und soll dieser wegen Beitragserhöhung gewechselt werden, so ist dieses nur dann möglich, wenn am Stichtag (31.12.)…

Tarifeinführung Inter Safe-Line (R)

Liebe Leser, die Inter Krankenversicherung hat einen neuen Tarif in ihre Produktpalette aufgenommen. Wie den ständigen Lesern meines Blogs oder meinen Kunden und Kollegen bereits bekannt habe ich auch diesen mit einem kritischen Blick betrachtet. Zu den weiteren Details und Inhalten der Bedingungen lesen Sie bitte hier den NEWSLETTER 2 Bitte beachten Sie die Auswahlkriterien für eine Private Krankenversicherung und nutzen diese bei einem Gespräch mit Ihrem Berater. Bei Fragen klicken Sie einfach auf Kontakt. Viele Grüße Sven Hennig

Cookie Consent mit Real Cookie Banner