Schlagwort Hallesche

Gemeinsames Leistungsmanagement in der Privaten Krankenversicherung? Barmenia, Hallesche, Gothaer und Signal wollen Joint Venture

Die Beitragsentwicklung in der privaten Krankenversicherung wird maßgeblich von der Ausgabenseite beeinflusst. Schon heute versuchen die privaten Krankenversicherer die Kosten zu optimieren. Dies kann durch die Ausgliederung von Prozessen bei der Leistungsabrechnung, aber auch die Einführung von Apps oder Zusammenarbeit mit Krankenhäusern geschehen. Dennoch ist die Marktmacht im Vergleich zu der Größe von gesetzlichen Krankenkassen teilweise dennoch gering, so das große Rabatte oder sonstige Vorzugskonditionen oftmals nicht erreicht werden kann. Diesen wollen jetzt einige Krankenversicherer mit einem Novum begegnen. Dem Bundeskartellamt…

RechnungsApps für mobile Geräte- welche PKV bietet es schon an und “muss” eine PKV dieses zukünftig haben?

Gestern schrieb ich bereits über eine solcher Apps, die Barmenia RechnungsApp welche nun auch das Einreichen von “normalen” Rechnungen ermöglicht und damit das Versenden per Post erspart und eine Erstattung (laut Erfahrung eigener Kunden) deutlich beschleunigt. Auch andere Unternehmen bieten RechnungsApps an und unterstützen den Versand per Foto. Wie es funktioniert? Es ist ganz einfach. Bietet die Gesellschaft an nur Rechnungen mit den beiden QR Codes (eA und eP) zu scannen, so wird kein Foto der Rechnung angefertigt, sondern der…

Hallesche Krankenversicherung mit Anpassungsmöglichkeit für das Krankentagegeld in 2015, Angebot für Bestandskunden

Mit eine der wichtigen Komponenten in der privaten Krankenversicherung ist sowohl bei Angestellten als auch bei Selbstständigen das versicherte Krankentagegeld. Die private Krankenversicherung gewährt damit Versicherungsschutz für den Fall der Arbeitsunfähigkeit und sichert somit das Einkommen des Versicherten ab, daneben der Krankenversicherung auch Sozialversicherungsbeiträge und die privaten, laufenden Kosten weitergezahlt werden müssen. Ein solches Krankentagegeld ist jedoch immer nur so gut, wie es zu dem tatsächlichen Bedarf passt. Wer also bei einem hohen Nettoeinkommen ein zu kleines krankentagegeldversichert hat, der…

Hallesche Krankenversicherung mit Verbesserungen und Optimierungen

Die Hallesche Krankenversicherung, einer der ältesten privaten Krankenversicherer, optimiert ihre Annahmepolitik und einige Modalitäten in der Privaten Krankenversicherung (PKV). Welche das genau sind und was diese für die Kunden bedeuten, das lesen Sie hier. 1. Kinder nun auch allein versicherbar Die alleinige Versicherung von Kindern und Neugeborenen ist nicht unbedingt die beliebteste Kundengruppe der Versicherer. Allein durch Impfungen und U-Untersuchungen werden die Prämien in den ersten Jahren oftmals aufgefressen. Daher versicherten und versichern viele Gesellschaften Kinder nur unter bestimmten Umständen,…

Kolumbus- der neue Auslandsschutz der HALLESCHE Krankenversicherung

–> ONLINE RECHNER und Abschlussmöglichkeit für den Auslandsreiseschutz Wenn einer eine Reise tut… dann braucht er eine Auslandsreisekrankenversicherung. So oder so ähnlich klang der Satz doch, oder sollte er zumindest. Was ist versichert? Versichert sind die Kosten für medizinische Leistungen im Ausland. Besteht eine Erkrankung schon im Inland, so ist auch die Verschlechterung dieser im Ausland versichert, zudem muss die Heilbehandlung vor Beginn der planmäßigen Rückreise erforderlich sein. Versicherungsschutz besteht im Ausland, also allen Ländern in der der Versicherte keinen…

Verbesserungen und Klarstellungen in den Bedingungen der Halleschen Krankenversicherung ab Februar 2015

Änderungen der Bedingungen, Klarstellungen und Verbesserungen finden sich regelmäßig bei den unterschiedlichen Versicherung Versicherungsunternehmen um sich an der aktuellen Bedarf anzupassen. So hat auch die Hallesche Krankenversicherung Änderungen und Klarstellungen in ihren allgemeinen Versicherungsbedingungen vorgenommen, auf welche ich in diesem Beitrag etwas näher eingehen möchte. Der Versicherer nimmt bereits in der Leistungspraxis vorhandene Regelungen in die AVB des Neugeschäfts ab Februar 2015 auf. Die Klarstellung dienen insbesondere dazu, die Transparenz und Verständlichkeit der Bedingungen für den Kunden zu erhöhen und…

Hallesche Krankenversicherung mit neuem Pflegetagegeld OLGAflex

Auch die Hallesche Krankenversicherung erweitert ihr Angebot des bisher schon bestehenden Pflegetagegeld „Olga“ und startet ab sofort mit dem neuen Produkt OLGAflex. Vergleichbar mit anderen Unternehmen gibt es auch hier zwei Produkte, eine Variante die steuerlich gefördert wird nach dem Modell des PflegeBAHR und eine weitere ohne diese Förderung. Auch hier geht es im Beitrag vorwiegend um die ungeförderte Variante, da diese leistungsmäßig besser ist und mit weniger Einschränkungen behaftet. Wer kann sich versichern? Versicherungsfähig sind alle Interessenten, welche bei…

Hallesche Krankenversicherung mit Klarstellungen in den AVB’s für Bestands- und Neukunden

Über die Jahre in denen eine private Krankenversicherung besteht, da verändert sich so einiges. So kann es durchaus passieren, der Versicherer hat bereist eine andere Leistungspraxis, als es in den Versicherungsbedingungen festgeschrieben ist und dieses führt(e) zu höheren Leistungen. Im Rahmen von so genannten Klarstellungen kann das Unternehmen diese-gängige- Leistungspraxis nun in die Versicherungsbedingungen übernehmen, so es vom Treuhändler genehmigt und keine Mehrausgaben bedeutet. Daraus ergeben sich für die Neu- aber auch die Bestandsversicherten bessere bzw. klarere Aussagen in den…

Leistungsverbesserungen bei den Unisextarifen der Halleschen Krankenversicherung

Die Einführung der Unisextarife und die Umsetzung der Empfehlungen des PKV Verbandes führen durchweg zu verbesserten Leistungen für die neuen Verträge. Auch bei der Halleschen Krankenversicherung ist dieses so und so ergeben sich für das Neugeschäft in verschiedenen Bereichen der Muster- und Tarifbedingungen Veränderungen. Derzeit sind bei der Halleschen die Tarifserien NK und Primo in die neue Welt portiert, der bisher vorhandene Tarif KS folgt in diesem Jahr, so das Unternehmen. Wer bisher in den Tarifen NK oder Primo versichert…

Beitragsanpassung der Halleschen Krankenversicherung zum 01. 01. 2013 (in %)

Nachdem es in der Vergangenheit schon eine Reihe von Beitragsgarantien zum Januar 2013 gab, folgen nun nach und nach die Zahlen für den Bestand und bei einigen Unternehmen auch schon die prozentualen Anpassungen der Tarife. Mit zu den ersten Unternehmen gehört die Hallesche Krankenversicherung, welche hier ihre Anpassungen per Januar bekannt gibt. Diese gelten vorerst nur für das Neugeschäft und sind so nicht auf den Bestand zu übertragen. Dennoch ist dieser Anhaltspunkt nicht ganz unwichtig, wenngleich die Anpassung keinesfalls ein…

“Dich lieber Kunde wollen wir nicht versichern” – Scoring bei der Halleschen Krankenversicherung nicht immer nachvollziehbar

Private Krankenversicherungen schauen sehr genau, wen Sie denn nun versichern oder nicht. Konnte man früher noch den Kunden bei nicht gezahlten Beiträgen vor die Tür setzen, ist das heute aufgrund der Versicherungspflicht nicht mehr drin. Das wiederum führt zu- berechtigten- höheren Vorsichtsmaßnahmen und strengen Auswahlverfahren. Klar und verständlich, denn ein Kunde der heute versichert wird und in den nächsten Monaten seine Beiträge nicht zahlt, der ist immer noch (zumindest für eine Notfallbehandlung) versichert und der Versicherer/ die anderen Versicherten müssen…

“Mir wurde der Wechsel in die Hanse Merkur empfohlen”

Diese Aussage habe ich in den letzten Tagen x-Mal gehört. Präferiert wurde dabei der Tarif KVE der Hanse Merkur Krankenversicherung. Ein Interessent schrieb dazu kürzlich: Nach langem Recherchieren im Internet hab ich immer noch keine Antwort auf meine Frage gefunden. ich bin aktuell bei der Halleschen privat Krankenversichert. ( Tarif Primo SB 2). Jetzt wurde mir von unabhängigen Finanzberatern empfohlen zu der Hanse Merkur zu wechseln in den Tarif KVE 3. Zunächst einmal stellen sich mehrere Fragen, welche vor einem…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner