RuV Krankenversicherung mit neuem Tarif AGIL classic pro im AGIL Konzept (dafür entfällt der bisherige classic EP)

Sven Hennig

Die RuV Krankenversicherung besitzt bereits heute im Tarifwerk AGIL drei unterschiedliche Tarifstufen. Neben dem hochwertigsten der Tarife, dem Premium gibt es noch den comfort und classic. Diese sind auf der Leistungsseite reduziert und bieten gegen niedrigere Prämien auch einen deutlich reduzierten Versicherungsschutz.

Aus meiner Sicht nur dann interessant, wenn ein Schutz aus dem Tarif Premium temporär reduziert wird/ werden muss um zum Beispiel während der Elternzeit den Schutz zu reduzieren und so Beiträge zu sparen. Zum 01. Januar 2014 ändert sich ein Teil der Tarife im AGIL Tarifwerk und der bisherige Classic wird durch den Classic Pro ersetzt. Die Tarifbezeichnungen tragen, je nach SB Stufe von null bis 1.920 EUR die Tarifbezeichnungen CP0U bis CP3U.

Die Tarifwerke in den beiden oberen Stufen, der comfort (MP0U bis MP3U) und die Premium Tarife (TN0U bis TN3U) bleiben unverändert bestehen. Ein Wechseln zwischen den Tarifstufen ist- wie bisher- unter bestimmten Voraussetzungen ohne Gesundheitsprüfung möglich. Bis zum Erreichen des 50. Lebensjahres können die Versicherten nach fünf, zehn oder fünfzehn Jahren Versicherungsschutz in den nächsthöheren Schutz wechseln.

Während eine Erhöhung der Selbstbeteiligung (und damit eine Verringerung der Leistung des Versicherers) jederzeit möglich ist, ist eine Verringerung der SB alle 5 Jahre ohne Gesundheitsprüfung möglich. Eine Übersicht über die Wechselmöglichkeiten gibt das Schaubild.

RuV AGIL Wechsel

(c) RuV Krankenversicherung

Welche Verbesserungen/ Veränderungen ergeben sich gegenüber dem bisherigen classic Tarif?

Bildschirmfoto 2013-12-02 um 10.38.21

Wie verändern sich die Prämien?

Leistungen und die hier genannten Verbesserungen kosten schlechtweg Geld. Daher verändern sich mit den Leistungsverbesserungen natürlich auch die Prämien in dem neuen Tarif. Zum Vergleich der beiden Tarife finden sich hier die Prämien für einen jeweils 30jährigen Modellkunden. Einmal im alten Classic Tarif (30 Jahre, Beginn 01. 12. 2013) und zum Vergleich ein 30jähriger Versicherter mit Beginn 01. 01. 2014 (erst ab da ist der neue Tarif versicherbar) mit gleichem Eintrittsalter.

Bildschirmfoto 2013-12-02 um 10.58.14

Hier ist eine deutliche Steigerung der Prämien zu sehen, welches in Anbetracht einer sauberen Kalkulation und verbesserter Leistungen durchaus seine Berechtigung zu haben scheint.

Ab wann abschließbar?

Die neuen Tarife sind ab sofort abschließbar. Anträge nach den alten Tarifen sind nur noch bis zum 15. 12. zu stellen, danach kann nur noch der neue Tarif beantragt werden.

Tags: , ,

Schreiben Sie eine Antwort.