Beitragsanpassungen und Garantien der Gothaer KV 2010

Sven Hennig

In bekanntem Turnus hier auch die Beitragsanpassungen der Gothaer Krankenversicherung. Die bisher von anderen Gesellschaften veröfentlichten Daten finden Sie hier. (LINK) Für das Bestandsgeschäft gelten besondere Regelungen.

Beitragsanpassungen gibt es unter anderem für folgende Tarife (Neugeschäft), zum Teil auch für den Bestand.

Tarif BSS für Frauen (ca. +9,5%)

MA1 0 und MA1 2 für Männer (+8 bis +14%%), MA3 Jugendliche bis zu 35%

MA1 3 bei Frauen ca. +26%

MAX1 für Männer +8 bis +12%

MediComfort bei Männern +7 bis +12%

Medistart 1 und MediStart 2 bei Frauen +5% bis +17%

MediVita 250 und 500 bei Jugendlichen +13 bis +17%

Weiterhin werden diverse Zusatztarife und die Beihilfetarife für Frauen angepasst. Diese in Größenordnungen zwischen 5 und 22%.

Anpassungen bei den Beihilferatrifen für Männer in einigen Tarifstufen mit ca. 2%, Jugendliche ca. 15%

Diese Anpassungen sind, wie alle bisherigen auch, Neugeschäftsanpassungen. Somit sind diese als Tendenz schon, aber sonst nicht direkt übertragbar auf den Bestand. Hier werden wie oben angekündigt verschiedene Limitierungen eingesetzt.

Entscheiden Sie sich nicht übereilt für einen Tarifwechsel. Bevor Sie über einen solchen nachdenken prüfen Sie bitte ob die für Sie relevanten Kriterien (Link zum Fragebogen) erfüllt sind. Und das sowohl im alten als auch im neuen Tarif.

Tags: , , ,

Eine Antwort zu “Beitragsanpassungen und Garantien der Gothaer KV 2010”

  1. Beitragsgarantie der Gothaer Krankenversicherung : PKV BU Blog Says:

    […] der Axa und der Central hat nun auch die Gothaer Krankenversicherung Ihre Beitragsgarantien […]

Schreiben Sie eine Antwort.