Schlagwort 2010

AXA – Änderung der Beitragsrückerstattungen ab 2010

Vor einigen Tagen habe ich bereits über die Einstellung der Beitragsrückerstattung bei der Bayrischen Beamten Krankenkasse geschrieben. Auch bei anderen Gesellschaften stehen Veränderungen an. So ändert die Axa in den eigenen und den (zugekauften) DBV Tarifen die Richtlinien für die Beitragsrückerstattung ab 2010. Die Beihilfeergänzungstarife der DBV erhalten keine Beitragsrückerstattung mehr. Bei den Ausbildungstarifen ergeben sich keine Änderungen, die Kompakttarife Vision B ändern sich geringfügig. Bisher wurden dort 70% von 3 MB, jetzt 50% von 4 MB erstattet. Somit eine…

Beitragsanpassungen der Bayr. Beamtenkrankenkasse BBKK zum 01. 05. 2010

Im letzten Jahr haben die meisten Gesellschaften die Beiträge in der privaten Krankenversicherung (PKV) angepasst. Einige Gesellschaften fehlen aber noch. Dieses ist unter anderem auch die Bayrische Beamtenkrankenkasse BBKK. Die Anpassungszahlen der BBKK Krankenversicherung finden Sie heute hier. (Neugeschäftsanpassungen zum 01. 05. 2010) Tarife A, A80, A1200, A420 bei Männdern und Frauen zwischen 2 und 32% Tarife CompactPrivat bei Männern, Jugendlichen und Frauen bis zu 34% Tarife S2 und S3 bei Frauen bis 25% Tarife der Beihilfe bei Jugendlichen, Männern und Frauen…

Beitragsanpassung der Inter zum 01. 04. 2010

Im letzten Jahr haben die meisten Gesellschaften die Beiträge in der privaten Krankenversicherung (PKV) angepasst. Einige Gesellschaften fehlen aber noch. Dieses ist unter anderem die Inter und die HUK. Die Anpassungszahlen der INTER Krankenversicherung finden Sie heute hier. (Neugeschäftsanpassungen zum 01. 04. 2010) Tarife BLL (Bonus Line) S10 und S20 bei Männdern und Frauen zwischen 8 und 11% Tarife CLL, CLL A, SLL S10/ S20 bei Männern und Frauen zwischen 3 und 12% Tarife CCL, CCL A, CCL S10 / S20…

Beitragsentwicklung der PKV geht auch anders

Aufgrund der vielen Reaktionen zu den Beitragsanpassungen und die vielen Anfragen wegen bevorstehender Anpassungen möchte ich dennoch auch ein anderes Beispiel zietieren. Abgebildet sind hier die Anpassungen der letzten 14 Jahre der Neukundenbeiträge eines männlichen, 43jährigen Versicherten. (Prämien nur PKV, ohne 10% gesetzlichen Zuschlag und ohne Pflegeversicherung) 2009 457,10 € 2008 441,82 € 2007 402,88 € 2006 402,88 € 2005 386,04 € 2004 386,04 € 2003 386,04 € 2002 386,04 € 2001 426,83 € 2000 426,83 € 1999 372,02 €…

Arbeitgeberzuschuss 2010

Durch die Änderung der Beitragsbemessungsgrenze im Jahre 2010 ändert sich auch der Höchstzuschuss des Arbeitgebers zur Privaten Krankenversicherung. Die Beitragsbemessungsgrenze erhöht sich für das Jahr 2010 auf einen Betrag von 45.000 EUR p.a. oder 3.750 EUR monatlich. Somit ergibt sich bei einem durchschnittlichen GKV Beitragssatz von 14% + 0,9% Arbeitnehmeranteil ein maximaler Zuschuss des Arbeitgebers von 262,50 EUR zur privaten Krankenversicherung. (ab. 1. 7. 09 betrug dieser 257,25 EUR) Dazu kommt ein Zuschuss zur Privaten Pflegeversicherung von max. 36,56 EUR…

Beitragsanpassung bei der Universa

Sie kennen das ja schon. Bereits von anderen Gesellschaften habe ich die entsprechenden Beitragsanpassungen veröffentlicht. Eine vollständige Übersicht über die Beitragsanpassungen können Sie in meinem Blog gern nachlesen. Hier nun auch die Beitragsgarantien und Anpassungen der UNIVERSA Krankenversicherung. Beitragsanpassung erfolgt in folgenden Tarifen: A100 bei M ca. +15% A1360, 155, 310, 360K, A80 bei M und F von +6% bis +30% Intro Privat 300, 600, Spezial bei M und F von +1% bis +7% ST1/100, ST2/100, ST3/100 bei M (nur ST1) und…

Beitragsanpassung der Mannheimer Krankenversicherung

Sie kennen das ja schon. Bereits von anderen Gesellschaften habe ich die entsprechenden Beitragsanpassungen veröffentlicht. Eine vollständige Übersicht über die Beitragsanpassungen können Sie in meinem Blog gern nachlesen. Hier nun auch die Beitragsgarantien und Anpassungen der Mannheimer Krankenversicherung. Beitragsstabil bleiben folgende Tarife: (M=Männer, F=Frauen, K=Kinder) Purisma Max (VPrem) bei Frauen MVS und BVR bei Kindern BZZ und BZE, sowie BZ, ZSWT-OPT, ZSWU, ZA2 und EGKV bei allen ZSW und ZAZ bei Kindern (ZAZ auch bei Frauen) Beitragsanpassung erfolgt in folgenden…

Beitragsanpassung bei der LKH zum 1. 1. 2010

Sie kennen das ja schon. Wie bei den anderen Artikeln zur Beitragsanpassung 2010 bereits getan, hier auch die Daten zur Anpassung der Tarife der Landeskrankenhilfe (LKH). Hier gelten die Anpassungen für das Neugeschäft und den Bestand. Für die bereits versicherten werden Limitierungen durchgeführt. Dabei werden wir in diesem Jahr ein neues Verfahren einführen (…) Einzelheiten dazu im November schreibt die LKH weiter. Angepasst werden folgende Tarife: (M=Männer, F=Frauen, K=Kinder und Jugendliche bis 20J) Tarife ambulant 100, 102, 103, 105 und…

Beitragsanpassung der Signal Krankenversicherung 2010

In bekanntem Turnus hier auch die Beitragsanpassungen der Signal Krankenversicherung. Die bisher von anderen Gesellschaften veröfentlichten Daten finden Sie hier. (LINK) Für das Bestandsgeschäft gelten besondere Regelungen. Beitragsanpassungen gibt es unter anderem für folgende Tarife (Neugeschäft), zum Teil auch für den Bestand. Tarif VO bei Männer und Fauen (ca. 2-8%) Start und Start Plus bei Jugendlichen und Kinder (Kinder nicht im Start-Plus) (Anpassungen zwischen 1,8 und 11%) Beihilfetarife AB, AEB, BA, R-AB, SB, GE, GE-TOP bei allen Versicherten (Anpassungen zwischen kleinen Senkungen…

Beitragsanpassung DKV zum Zweiten (SB Anpassungen)

Über die Beitragsanpassungen der DKV hatte ich bereits hier berichtet. Dazu kommen noch einige Anpassungen der Selbstbehalte, die ich hier ergänze. Es werden im Neu- und Bestandsbeschäft die Selbstbeteiligungen in folgenden Tarifen erhöht: Tarif AM2 bei Frauen von 780 EUR auf 840 EUR (+60 EUR oder 7,69%) Tarif AP1 bei Männern von 960 EUR auf 1.020 EUR (+60 EUR oder 6,25%) – gilt für Arznei-/ Verbandmittel und von 270 EUR auf 300 EUR (+30 EUR oder 11,1%) – gilt für…

Beitragsanpassungen der ARAG 2010

In bekanntem Turnus hier auch die Beitragsanpassungen der ARAG Krankenversicherung. Die bisher von anderen Gesellschaften veröfentlichten Daten finden Sie hier. (LINK) Für das Bestandsgeschäft gelten besondere Regelungen. Beitragsanpassungen gibt es unter anderem für folgende Tarife (Neugeschäft), zum Teil auch für den Bestand. Bausteintarife 200-210, 21P für Männer und Frauen, Jugendliche und Kinder (bis zu 34%) Bausteintarife 220, 230, 240 nur Kinder (ca. 7%) Bausteintarife 520-549 Männer und Frauen von 5- 30% Tarife E 0, 1200, 1500, 300, 600, 900 bei Männern (9-18%)…

Beitragsanpassungen und Garantien der Gothaer KV 2010

In bekanntem Turnus hier auch die Beitragsanpassungen der Gothaer Krankenversicherung. Die bisher von anderen Gesellschaften veröfentlichten Daten finden Sie hier. (LINK) Für das Bestandsgeschäft gelten besondere Regelungen. Beitragsanpassungen gibt es unter anderem für folgende Tarife (Neugeschäft), zum Teil auch für den Bestand. Tarif BSS für Frauen (ca. +9,5%) MA1 0 und MA1 2 für Männer (+8 bis +14%%), MA3 Jugendliche bis zu 35% MA1 3 bei Frauen ca. +26% MAX1 für Männer +8 bis +12% MediComfort bei Männern +7 bis +12%…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner