Home: online-pkv.de » PKV BU Blog » Sonstiges » Zu Gast im Königsmacher Podcast

Zu Gast im Königsmacher Podcast

Im Blog mussten, konnten oder durften Sie (wie Sie wollen) bisher selber lesen und das wird auch zukünftig so bleiben. Aber die Folge des im Königsmacher Podcast möchte ich Ihnen dennoch ans Herz legen.

Lesen bildet ja bekanntlich

sagt ein Sprichwort.

Meine Beiträge rund um Themen der privaten Krankenversicherung, der Absicherung der Arbeitskraft, Personenversicherungen, oder einfach nur Erlebnisse aus dem Berateralltag oder Basiswissen zur Krankenversicherung oder BU werden auch weiterhin als Textversion erscheinen.

Falls Sie sich aber schon immer einmal gefragt haben, wie denn der Werdegang von „dem der da schreibt“ so war und warum Sie hier so viele Beiträge zu den zuvor genannten Themen lesen können, dann empfehle ich Ihnen heute dem Podcast zu lauschen.

Königsmacher Podcast
Cover der heutigen Podcastfolge, Foto: (c) Tobias Koch

Am Montag dieser Woche hatte ich nach einigen Anläufen dann endlich die Gelegenheit mit MarKo Petersohn über meinen beruflichen Werdegang zu sprechen. Ja, es war ein etwas schwieriges Unterfangen, denn schon bei meinem Gewinn des OMGV Awards haben wir über das Thema Podcast gesprochen.

Der goldene Becher

Der goldene Becher, den MarKo den Eingeladenen zu seinem Podcast schickt, der steht schon etwas länger bei mir im Regal.

Becher Königsmacher Podcast

Und so hat mich langsam das schlechte Gewissen geplagt, dass ich es immer noch nicht geschafft habe hier irgendwie zu einem Termin zu kommen. Diese Woche war es dann soweit, also am Montagmorgen, haben wir es dann endlich geschafft den Podcast aufzuzeichnen. Ich glaube es ist, wie bei meinen Blogbeiträgen, etwas länger geworden.

Königsmacher Podcast – Hören statt Lesen

So nehmen Sie sich eine Tasse Kaffee, setzen sich in die Sonne oder fahren vielleicht zu mir auf die schöne Insel Rügen. Vielleicht hören Sie es auch im Auto, im Flugzeug oder in der Bahn. Wie es zu dem Reisebezug kommt, hören Sie da auch, aber noch viel mehr.

In der vorletzten Woche schon, habe ich geschrieben, was einmal gesagt werden musste. Falls Sie das verpasst haben, dann lesen Sie das noch schnell nach.

Jetzt aber wieder zu wichtigen Fragen.
Warum es ein Einhorn auf meiner Seite gibt und warum ich noch keinen einzigen Montag hatte, bei dem ich mich nicht gefreut habe, wieder zu meinem „Job“ zu kommen? Auch darüber sprechen wir im „Königsmacher Podcast“ in der aktuellen Folge.

Ganz vielen Dank an MarKo Peterson für die Einladung, es hat mir wirklich viel Spaß gemacht.

Ihnen liebe Leser, und heute auch liebe Hörer, wünsche ich nun ganz viel Freude beim Hören des Podcasts. Da geht es nicht nur um die Frage, wie mein Werdegang war, sondern auch darum, was Fliegen und Reisen mit der Krankenversicherung zu tun hat und warum mich Leser zu beidem gern mit Fragen löchern können.

Was hat es mit zwei unterschiedlichen Blogs auf sich? Kennen Sie beide? und warum passen die Hashtags

#optimist, #upintheair, #kunden_ausbilden und #effizient

gut auf mich. Ich erzähle aber auch, warum der Hashtag #effizient auch hätte #faul heißen können und MarKo hat dazu einen spannenden Satz gesagt.

Nun aber, seien Sie gespannt. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen, oh, Entschuldigung, beim Hören natürlich heute.

Lesen können Sie am Montag wieder einen geschriebenen Blogbeitrag, dann zu einem neuen Tarif einer PKV Gesellschaft.

Und an Sie habe ich dann noch eine, oder bitte zwei, Fragen. Ihre Antwort und Meinung gern als Kommentar, WhatsApp oder einen anderen Kontaktweg.

  • Möchten Sie zukünftig ab und zu lieber hören, statt lesen?
  • Wie lang sollten Hör-Podcast-Folgen zu den Blogthemen PKV, BU, Basiswissen oder #WasKostetEigentlich dann so sein?

Ich freue mich auf Ihre Meinung zum Königsmacher Podcast und zur zukünftigen (Hör-) Beiträgen.!

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner