Home: online-pkv.de » PKV BU Blog » Krankenversicherung » Private KV » American Express Schadenmeldung – Reiseversicherungen

American Express Schadenmeldung – Reiseversicherungen

Warum Kleinigkeiten entscheiden und was Sie beachten sollten

Wussten Sie, dass ein nicht gebuchtes Bahnticket den Versicherungsschutz gefährden kann? Nicht? Dann sollten Sie sich die Vorgaben bei dem Versicherungsschutz genauer ansehen und sich solche Fragen vor der American Express Schadenmeldung stellen.

Viele Menschen buchen sich günstigere Flüge, welche im Ausland starten. Wer im Ruhrgebiet startet für den ist Amsterdam eine Option. Für andere vielleicht Kopenhagen. Doch wer nun meint eine Bahnfahrt könne er später buchen, der kann im Fall von

  • Krankheit
  • Kündigung
  • Gerichtsterminen
  • Schäden an Haus und Hof

schnell eine böse Überraschung erleben und wenn der Versicherer dann erstmal gefragt hat, dann ist es auch nicht mehr möglich den Schaden zu beheben.

Reiserücktrittsversicherungen bei American Express

Ein weiteres Problem? Nicht alle American Expresskarten enthalten eine solche Absicherung und meist muss mit der entsprechenden Karte bezahlt werden. Wer nun aber als Selbstständiger oder Freiberufler die Business Version nutzt (die durchaus Vorteile bietet), der hat womöglich keinen Schutz.

Die Reiserücktrittsversicherung ist zum Beispiel in den folgenden Karten enthalten:

  • American Express GOLD – private Karte
  • American Express PLATIN – private Karte
  • American Express PLATIN – Business Version

Der Schutz bei Reiserücktritt fehlt aber zum Beispiel bei der einigen American Express Kreditkarten gleich ganz. Wer nun eine Reise mit der Business gebucht hat, der muss auf den Schutz verzichten. Hat er den mit der privaten Gold gezahlt, so besteht Schutz.

Doch wer nun krank ist und sich dann auch noch mit Formalitäten herumschlagen muss, der vergisst oft etwas. Gerade bei der American Express Schadenmeldung kommt es auch darauf an, wer Risikoträger ist. Einige Teilpolicen versichert die Axa, andere Chubb oder weitere Dienstleister.

Da fehlt ein Attest, eine Bescheinigung, eine Rechnung. Und weil die Frage immer und immer wieder kommt, eher aber von den Lesern meines Reiseblogs, nutze ich die Gelegenheit und erkläre es einmal detaillierter.

Und weil weder Google noch die Leser doppelte Artikel mögen, hier der direkte Link zu meinem Artikel “Amex Platin und die Schadenmeldungen” in meinem privaten Reiseblog.

American Express Schadenmeldung Reiserücktrittsversicherung

Weitere Artikel zu Reiseversicherungen

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner