Schlagwort IDEAL

Überschussdeklaration 2015 – Ideal und Alte Leipziger Lebensversicherung preschen vor

Keiner will der erste sein, zumindest scheint es so als wolle bei der Bekanntgabe der Überschüsse für das Folgejahr niemand der erste sein. Doch bereits in der letzten Woche hatte die Ideal Lebensversicherung die Deklaration der Überschüsse für das Jahr 2015 bekannt gegeben. Laufende Verzinsung im Branchendurchschnitt Auch an der Lebensversicherung gehen natürlich die sinkenden Entwicklungen der Kapitalmärkte nicht vorbei und gerade in Zeiten von Strafzinsen bei Banken sind die Zinsen für die Lebensversicherer ein entscheidendes Argument. Schauen wir uns die…

IDEAL Lebensversicherung mit neuem Produkt: KrankFallSchutz

Die Ideal Lebensversicherung, einer der Spezialisten für die Pflegerente und auch die Sterbegeldversicherungen, bringt ein neues Produkt unter dem Namen “IDEAL KrankFallSchutz” auf den Markt. Was sichert das Produkt ab? Bei der Versicherung handelt es sich um einen Schutz gegen (bestimmte) Krankheiten und eine Absicherung gegen die Folgen eines Unfalls. Anders als eine “einfache Unfallversicherung” möchte der Versicherer auch Leistungen im Fall von schweren Krankheiten erbringen. Eine Absicherung gegen Schwere Krankheiten, die so genannten Dread Disease Versicherungen, gibt es von…

Ideal Lebensversicherung: Die neuen Unisex Tarife und warum es für Männer jetzt Zeit ist

Das Wort Unisex gehört sicher zu einem der meist verwendeten in den letzten Monaten. Kaum eine Entscheidung hat zu so vielen Diskussionen, Anregungen aber auch Verärgerungen geführt, wie die Entscheidung des EuGH. Was genau steckt denn hinter dem Urteil? Versicherer müssen demnach einheitliche Tarife für Männer und Frauen kalkulieren. In seiner Entscheidung aus dem Jahr 2011 (Rechtssache C-236/09) hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg (EuGH) entschieden: “Unterschiedlich hohe Prämien diskriminieren Frauen und seinen deshalb ungültig”. Spätestens zum 21. Dezember 2012…

superia – Ideal Lebensversicherung mit neuem Produkt zur Pflegeergänzung

Nicht nur weil wir alle immer älter werden, sondern auch wegen der besseren medizinischen Versorgung steigt der Bedarf an ergänzenden Produkten für die Pflegeversicherung. Egal ob gesetzlich oder privat pflegepflichtversichert, beide Varianten stellen nur einen Grundschutz zur Absicherung der Pflegekosten dar. (Pflegeergänzungsversicherung vs. Pflegepflichtversicherung) Dabei steigt der Bedarf ständig an. Aus dem Bericht aktuellen „Fünften Bericht über die Entwicklung der Pflegeversicherung“, welchen die Bundesregierung herausgibt, ergeben sich zum Teil beunruhigende Zahlen. Derzeit beziehen 2,42 Millionen Menschen Leistungen aus der Pflegepflichtversicherung.…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner