Entfall der Familienversicherung – wie kann ich mein Kind rückwirkend versichern?

Allein in den letzten Tagen hatte ich unzählige Anfragen, welche sich alle mit einem Thema beschäftigen. Der rückwirkenden Aufnahme der Kinder, nachdem die gesetzliche Krankenkasse (GKV) das Ende der Familienversicherung erklärt hat. Manchmal passiert dieses nur einige Monate rückwirkend, manchmal aber für mehrere Jahre. Rechnet man dann die Beiträge zusammen, so kommen mit knapp 190 Euro pro Monat und manchmal zwei oder mehr Kindern leicht fünfstellige Beträge zusammen. Ist das “Kind einmal in den Brunnen gefallen”, so ist der Ärger meist groß. Dann sind schnell Aussagen zu lesen wie: – die private Krankenversicherung will mein Kind nicht rückwirkend aufnehmen – … Entfall der Familienversicherung – wie kann ich mein Kind rückwirkend versichern? weiterlesen