Berufsunfähigkeit bei Studenten – Warum Verbraucherschützer pleite wären

haarsträubende Aussagen zur Absicherung Ja, ja. Jetzt werden gleich die ersten schon schreien: “so kann man das ja nicht verallgemeinern” und klar kann man das nicht. Bei der Berufsunfähigkeit für Studenten liegt Hr. Nauhauser aber komplett falsch. Aber die Verbraucherschützer schimpfen auch immer auf die böse Branche der Vertreter und Vermittler, ohne Differenzierung und ohne Wissen. Daher habe ich den Spieß hier bewusst einmal umgedreht und überspitzt formuliert. Leider haften diese “Ratgeber” in den Verbraucherzentralen nicht. Im Gegensatz zu jedem Versicherungsmakler (wie ich), zu jedem Versicherungsvertreter oder Versicherungsberater können Verbraucherschützer jeden Unsinn ungestraft verbreiten und einfach mal draufhauen. Ohne Fakten … Berufsunfähigkeit bei Studenten – Warum Verbraucherschützer pleite wären weiterlesen