Krankentagegeld- denken Sie an die Überprüfung der Höhe

Sven Hennig

Ja, es ist schon wieder Februar und der erste Monat des Jahres 2009 ist bereits Geschichte. Aber es gibt Sachen die muss man jedes Jahr tun, obwohl Sie nicht unbedingt Spaß machen.

Dazu gehört eben auch die jährliche Überprüfung des versicherten Krankentagegeldes. Dieses ersetzt den entstehenden Verdienstausfall bei längerfristiger Erkrankung. Umso wichtiger ist hier die richtige Höhe

Was Sie tun sollten: Nehmen Sie sich Ihre Gehaltsabrechnung aus Dezember 2008, dort finden Sie auch das kumulierte Jahreseinkommen, Anhand dieser zahl und der Berechnungsformel (LINK) können Sie das richtige Krankengeld berechnen und bei Bedarf anpassen. Gern senden Sie mir auch Ihre Daten und ich berechne Ihnen die richtige Höhe.

Denken Sie in diesem Zusammenhang bitte auch an die korrekte Abstimmung auf die Berufsunfähigkeitsversicherung. Weitere und detaillierte Informationen zu dem Übergang von der Krankengeldzahlung zur Berufsunfähigkeitsrente finden Sie hier.

Eine Antwort zu “Krankentagegeld- denken Sie an die Überprüfung der Höhe”

  1. Hallesche Krankenversicherung mit Anpassungsmöglichkeit für das Krankentagegeld in 2015, Angebot für Bestandskunden : PKV BU Blog Says:

    […] die persönliche/finanzielle Situation im Laufe der Jahre durchaus verändert. Daher ist eine regelmäßige Überprüfung des Krankentagegeldes […]

Schreiben Sie eine Antwort.