Artikel mit ‘VT’ getagged

06.
März '15

Neuer Vorsorgetarif V/ VP der Süddeutschen Krankenversicherung (SDK) für gesetzlich und privat versicherte Kunden


Vorsorge und das Bewusstsein seine Gesundheit durch Prävention zu verbessern und Krankheiten durch Vorsorge zu erkennen, steigt weiter.

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK), welche bereits im Bereich der betrieblichen Krankenversicherung einen Vorsorgetarif anbietet, offeriert diesen nun auch für das Privatkundengeschäft. Der neue Tarif V bzw. VP bietet gesetzlich und privat Krankenversicherten eine Absicherung für die Bereiche Prävention und Vorsorge.

– Offener Leistungskatalog – keine Begrenzung auf bestimmte, vom Versicherer vordefinierte Vorsorgeuntersuchungen
– Arbeitgeberzuschussfähig im Rahmen einer Vollversicherung (Tarif VP)
– Anpassung an medizinischen Fortschritt durch offene Formulierung
– freie Entscheidung über Art, Umfang und Häufigkeit der Vorsorge im Rahmen der Höchstgrenzen

Weitere Tarifmerkmale des V/VT:

SDK Tarif V Vorsorge Grafik
Abgeschlossen werden kann der Tarif daher von nahezu jedem, da es keine Gesundheitsprüfung und auch kein Höchstalter gibt.

Beispiele für Vorsorgeuntersuchungen und deren Kosten:

Früherkennung des Grünen Stars, 15-40€, keine GKV Leistung
Vorsorgeuntersuchung Schlaganfall, 43-79€, keine GKV Leistung
erweiterte Schwangerschaftsvorsorge wie TripleTest, 45-80€, GKV Leistung ab 35. LJ
zusätzliche Sonographie in der Schwangerschaft, 23-51€, GKV Leistung 3 Regel-Sono
Hautkrebsscreening, 60-80€, GKV Leistung ab 35. Jahren alle 2 Jahre
Darmkrebsvorsorge, 50€ Guajak-Test, 300€ Darmspiegelung, GKV: ab 50.LJ Guajak, ab 55LJ 2 Darmspiegelungen im Abstand von 10J.

Beispiele für Vorsorgekurse:
Pilates, Beckenbodengymnastik, Rückentraining, Yoga, Tai Chi, Autogenes Training

Was kostet der Tarif?

SDK Tarif V und VP Prämien

Für wen ist der Tarif geeignet?

Alle Versicherten, egal ob gesetzlich oder privat, welche Wert auf Vorsorge und Prävention legen und mit den Leistungen der GKV und / oder der eigenen PKV nicht zufrieden sind.

Zudem ist der Tarif geeignet, einen bestehenden PKV Schutz aufwerten möchten oder eine bestehende Beitragsrückerstattung nicht gefährden wollen. Auch wer eine hohe Selbstbeteiligung im eigenen Tarif vereinbart hat, für den ist diese Vorsorgevariante durchaus interessant.

Bei weiteren fragen zum Tarif nutzen Sie gern das Kontaktformular oder den LiveChat am linken Bildschirmrand.

Weitere Informationen:

Süddeutsche KV (SDK), AVB Zusatztarife, Stand 2015

Süddeutsche KV (SDK), Antrag auf Zusatzversicherung (Gesundheitsfragen sind nicht auszufüllen)