Artikel mit ‘Polemik’ getagged

06.
September '12

ARD Doku: „Die Nein-Sager“ – so groß kann das Sommerloch doch gar nicht sein?


Mehrfach die letzten Tage war in Ankündigungen in der ARD zu hören. Man, genauer die Panorama Redaktion hatte einen Bericht produziert, in dem es mal wieder um die bösen Versicherungen geht- die ja immer Nein sagen, wenn gezahlt werden soll. Wer also heute Abend nichts besseres zu tun hatte, der sag vielleicht den Beitrag im Ersten. Schon die Ankündigung war typisch polemisch. Die böse Barmenia Versicherung wollte doch einen Unfall nicht regulieren. Schade das es nicht um Fakten und Tatsachen ging, sondern von Beginn an eine Meinung gemacht werden sollte, die war sicher nicht „Pro Versicherung“.

Schade ebenso, der Beitrag ist keineswegs neu und gut recherchiert, sondern eine billige Wiederholung eines Alten Sendebeitrages. Es ging neben dem Barmenia Fall auch mal wieder um den besagten Fall der Allianz. Das ist anscheinend Fernsehen, es muss polemisch sein, es muss immer um die Bösen Versicherer gehen und eine sachliche Berichterstattung ist einfach nicht gewünscht drin.

Realität und Polemik:

Natürlich, das ist völlig unstrittig, gibt es hunderte, tausende Fälle die von Unternehmen abgelehnt werden. Viele davon sind unberechtigt und viele davon führen erst nach Diskussionen, Einschalten von Makler, Berater oder Anwälten zu einem akzeptablen Ergebnis und oftmals müssen Gerichte entscheiden. Gerade hierbei ist es nicht nur wichtig, sondern unablässig, das die Bedingungen des Vertrages so optimal als möglich sind. (mehr …)