Beitragsgarantie der Universa Krankenversicherung bis 2013

Sven Hennig

und wieder einer. Nach vielen Mitbewerbern hat natürlich auch die Universa die Beitragsgarantie für einige Tarife bis 2013 heraus gegeben. Gar nicht oft genug ist zu betonen, das hiermit nur eine Sicherheit vorgegaukelt wird, denn 1.) bedeutet diese Anpassung, dass bis 31. 12. 2012 keine Anpassung stattfindet und 2.) ist dieses nicht ansatzweise dazu geeignet, gerade darum einen solchen Tarif abzuschließen.

Unternehmen wie die Axa, ARAG, Barmenia, Signal und weitere hatten ebenfalls solche Garantien bereits veröffentlicht. Zur Sammlung der Beiträge zu Beitragsgarantie 2013 gelangen Sie durch Klick auf den BlogTag Beitragsgarantie

VE 1300H und 1300G, VE 2000H und G, VF, AWG, VE 900K, A 100, 155, 310, 360K, 620, 80 und 1360 für alle Versicherten

ST 3/100, ZA100, ZA90 nur für Männer

ZA 80, ST1 50-20R, ST2 50-20R, STM 50-20R, ZF-S und ZZ-S nur für die Frauen

A 50-20R für alle, der ST 3 50-20 R aber nur bei den Männern

ZA 50-20, ZAM 50-20 bei Männer und Kinder

AM 50-20R, AM 620 für Männer und Frauen

ZAM 50-20 bei Männern und Kindern

AM 155 und ZAM nur bei den Männern

KT 43, 92, 183, KTM 43, 92, 183 bei Männern und Frauen

Dennoch ist keine Eile nötig. Selbst wenn Sie anhand der Auswahlkriterien erst nach Abschluss gemerkt haben, dass der ausgewählte Tarif nicht der passende ist- kein Problem.

Sie können nach §204 VVG von Ihrem Wechselrecht innerhalb der Gesellschaft Gebrauch machen, alternativ auch nach neuen Gesellschaften und Tarifen Ausschau halten. Letzteres dann aber vor dem 30. 09. da dieses der letzte Kündigungstermin wäre.

Mehr erfahren?

Tarifwechsel nach § 204 VVG statt Kündigung bei Beitragsanpassung in der Privaten Krankenversicherung

Nicht voreilig kündigen bei Beitragsanpassung

Tags: , ,

Schreiben Sie eine Antwort.