Beitragsanpassung im Neugeschäft der R+V Krankenversicherung ab 01.01.2015

Sven Hennig

Ein weiteres Unternehmen nennt uns nun bereits die Beiträge für das Neugeschäft ab 2015, hier gibt es einige Anpassungen in unterschiedlichen Höhen. Hier einige Tarifanpassungen in der Übersicht. Es sind nur Zahlen für das Neugeschäft, also neue Versicherungsabschlüsse mit Beginn 2015 oder später, ein Rückschluss auf die Zahlen im Bestand ist nicht möglich.

Insbesondere die Tarifprämien der Kinder (Agil Tarife) bekommen teilweise recht hohe Anpassungen, die Zahlen hier in der Tabelle:

RuV Anpassung 2015

Im Bereich der Krankentagegelder bekommen neben kleinen Anpassungen auch Senkungen.

So verändern sich die Tarife nach Altersstufen und Karenzzeit (KT15, 29, 92 und 183) zwischen -6 und plus 4%.

Beitragsentlastungstarife steigen ebenfalls

Die Tarife zur Beitragsentlastung (WBETU und BETU) erhalten- auch aufgrund gestiegener Lebenserwartung und damit steigender Leistungsdauer, eine Anpassung um bis zu 7%, auch hier abhängig von der Altersstufe.
Eine solche Anpassung ist nicht entscheidungsrelevant, vielmehr sollten die Auswahlkriterien die Grundlage bilden einen Tarif auszuwählen. Mehr Informationen finden Sie in dem

Leitfaden zur Privaten Krankenversicherung und in den

Auswahlkriterien zur PKV

Tags: , , , ,

Eine Antwort zu “Beitragsanpassung im Neugeschäft der R+V Krankenversicherung ab 01.01.2015”

  1. Teure Vorstände, PKV-Anbieter im Test, Assekuranz muss trendy werden, Neues M&M Rating "Fondsrente Bedingungen" - Das Tagesbriefing für Versicherung & Finanzen Says:

    […] Kinder-Tarifen höhere Beiträge. Tariftabellen hat Versicherungsmakler Sven Hennig. Online-PKV (R+V, […]

Schreiben Sie eine Antwort.