Beitragsanpassung der Central Krankenversicherung zum 01. 01. 2011

Sven Hennig

UPDATE: die Anpassungszahlen für 2012 finden Sie im neuen Blogbeitrag Central Beitragsanpassungen 2012

Als eine der ersten Gesellschaften veröffentlicht die Central bereits jetzt die Neugeschäftsanpassungen für das Jahr 2011. Schaut man sich die Beitragsanpassungen zum Beginn dieses Jahres (ab 01. 01. 2010) an, so kann schon die Frage aufkommen, wo die Reise hingehen soll.

Angepasst werden somit:

EKN0 / comfort 0 bei Männern mit 5- 10%, Frauen 10- 15%

EKN250 / comfort 1 bei Männern und Frauen 5- 10%

dazu auch der (fast neue) Vario-Top-S1 bei Männern und Frauen 5- 10%

EKN 600 / comfort 2 bei Frauen über 20%

Vario-Top-SP2(P) bei Frauen 10- 15%

EKN 1000 / comfort 3 und Vario-Top-S3 bei Frauen 10- 15%

EKN1500 / comfort 4 bei Frauen 10- 15%

EKN 2500 / comfort 5 bei Männern über 15%

CV3N250 / CH3H250 und Vario-Plus-S1 bei Männern und Frauen 5- 10%

CV3N500 / CV3H500 bei Männern 10- 15%

Vario-Plus-S2(P) bei Männern 5- 10%

CVP500 bei Männern über 20%

CV3N1 / CV3H1 und Vario-Plus-S3 bei Männern 10- 15% und Frauen 5- 10%

EKE / KEH250 und Vario-ECO-S1 über 20%

EKE / KEH750 und Vario-ECO-S2(P) bei Männern 10- 15%, Frauen über 20%

Vario-ECO-S3 bei Männern 10- 15%, Frauen über 20%

Gerade die Tarife, welche schon im letzten Jahr recht hohe Beitragsanpassungen hatten, werden hier zum Teil nochmals angeschafft.

Auch in diesem Jahr gilt nicht voreilig zu reagieren. Warum lesen Sie im Beitrag „Bei Beitragsanpassung nicht voreilig kündigen“ aus dem letzten Jahr.

Diese Anpassungen ermöglichen hier sicher dem einen oder anderen dieses Jahr mit etwas mehr Zeit zu reagieren zu reagieren.

Die Beihilfetarife der Central werden teilweise wohl auch angepasst. Weitere Informationen und Infos, Leitfaden zur Beihilfe und dergleichen, finden Sie bei meinem (auf Beihilfe spezialisierten) Kollegen Lars U. Harms. Seine Homepage ist unter http://www.luhv.de erreichbar.

WEITERHIN BITTE ICH UM IHRE HILFE:

Mehr Infos im Blogbeitrag „Aufruf zur Datenerhebung in der PKV

 

Die weiteren Entwicklungen im Hause Central, Infos zur Tarifschließung und Informationen zur Beitragsanpassung 2012 finden Sie im neuen Blogbeitrag zur Central.

 

Tags: , , , ,

174 Antworten zu “Beitragsanpassung der Central Krankenversicherung zum 01. 01. 2011”

  1. Sepp0815 Says:

    Der EKN ist soweit ich weiß der Luxustarif der Central. 0 bedeutet vermutlich ohne SB. Sie kann die SB erhöhen oder den Tarif wechseln. Was zu machen ist, kann man so aber nicht sagen, da die PKV, wie ich es bereits zuvor geschrieben habe, eine sehr individuelle Sache ist. Es kommt drauf an, welche Leistungen man persönlich haben will, wie der Gesundheitsstatus ausschaut, wie alt man ist, wie die pers. finanzielle Situation ist und so weiter und sofort. Sie kann sich ja mal mit ihrem Versicherungsvertreter kurzschließen und vorab mal die Central Homepage wälzen. Eine seriöse Empfehlung kann hier wohl niemand machen.

  2. Elsa Says:

    @Sepp: Hi, wollte Dich heute auch fragen, ob mit dem Wechsel alles geklappt hat. Ich bekomme JETZT alles von der Central (nun kommen sie plötzlich, die Alternativangebote..haha…sowie Schreiben, was ich doch alles verlieren würde, wenn ich dort kündige uswusf..) nur nicht die Bestätigung der Kündigung und das Schreiben für die neue Kasse, bei der ich seit 1.1. bin. Das Geld hat der Laden (ein anderes Wort fällt mir für den Verein nicht mehr ein) auch abgebucht, obwohl ich die Einzugsermächtigung widerrufen habe; ich habe es wieder zurückbuchen lassen, meine Kündigung ist ja einwandfrei. Telefonisch bin ich da garnicht mehr durchgekommen, nach 10 Min in der Leitung war dann besetzt. Prost Mahlzeit. Auf emailanfragen reagieren die erst garnicht.

    Sepp, könntest Du Herrn Henning mal bitten, Dir meine emailadresse zu geben, würde Dich gerne persönlich etwas fragen.

    @Herr Henning: die email bitte nur an Sepp weitergeben. Danke 🙂

  3. Elsa Says:

    Zitat Sepp:
    „Angeblich wurde das Schreiben am 15.12. zwar an mich versendet, aber angekommen ist es nicht. “

    bin eben doch mal tel. durchgekommen, dort sagte man mir, dass das Schreiben für die neue Kasse längst raus sei. Tja, auch bei mir kam nichts an. Anscheinend haben die persönliche Boten, die die Briefe zustellen nach Willkür…; denn die Angebote wurden mir ja auch angeblich zusgesandt. Nun sagte sie mir zu, es nochmal rauszusenden…., wir werden sehen………….. „Wir wissen, dass wir sie auf eine harte Probe stellen“ so in etwa die Band-Ansage der Central…………mit Recht…..; diese ganze Central ist eine einzige Probe an menschliche Geduld und Gelassenheit…

  4. Elsa Says:

    @grafspee: wenn Deine Freundin Krebs hat, sollte sie sich ganzheitlichen Behandlungen zuwenden. Wenn sie so viel im Monat zahlt, sind sicher auch Heilpraktiker-Behandlungen und Psychotherapie mit im Tarif enthalten.
    Daneben klingt Sepps Rat gut…schauen, wo sie innerhalb der Central wechseln kann;
    generell: mehr investieren in wirkliche Heilung, daneben Schulmedizin im Rahmen des Nötigen….und möglichst wenig über Krankenkassen ärgern (da arbeite ich grad dran…, gelassener zu bleiben trotz dem ganzen Ärger mit der Central..)

  5. Sepp0815 Says:

    @Elsa
    Hab Herr Hennig meine E-Mail Adresse per Webformular zukommen lassen und auf diesen Thread verwiesen, damit er sie weitergeben kann. Evtl. kannst Ihn ja auch kurz anschreiben.

    Gruß
    Sepp

  6. Die unendliche Geschichte mit einem Kölner Krankenversicherer : PKV BU Blog Says:

    […] denn der Kunde sei nun in dem neuen Tarif versichert und in dem Vario gab es keine Anpassung. (das ändert sich zum 01. 01. 2011) Nach einigen Telefonaten, Mails, Faxen begründete man dieses damit, man habe ja einen neuen […]

Schreiben Sie eine Antwort.