Welche Leistungen erbringt die Pflegepflichtversicherung?

Die soziale oder private Pflegepflichtversicherung (je nachdem ob Sie privat oder gesetzlich krankenversichert sind) erbringt Leistungen in den unterschiedlichen Pflegestufen. Dabei ist die Einschätzung des Gutachters in die jeweilige Pflegestufe maßgebend.Häusliche Pflegehilfe und teilstationäre Pflege

Je nach Auswahl des Pflegedienstes oder Pflegeheimes entstehen jedoch deutlich höhere Kosten. Weiterhin ist zu beachten, dass Kinder auch für die Pflegekosten ihrer Eltern haftbar gemacht werden können. Im Februar 2014 hat der Bundesgerichtshof erst eine wegweisende Entscheidung hierzu gefällt.

Um einem solchen "Zugriff des Sozialamtes" entgegen zu wirken bieten sich so genannte Pflegeergänzungsversicherungen an. Mehr zu diesen Modellen im Blogbeitrag "Pflegekosten oder Pflegetagegeld"